Schuberth Metropolitan 1 - Neuer Jethelm der Oberklasse


Schuberth produziert seit 70 Jahren Motorradhelme und Kopfschutzsysteme. Jetzt bringt der jetzt in Magdeburg ansässige Hersteller einen neuen Jethelm auf den Markt, den Metropolitan 1. Nach eigenen Angaben ein Open Face-Helm der Oberklasse.
Seit über 70 Jahren steht der Name Schuberth für hochklassige Motorradhelme. Jetzt bringt der in Magdeburg ansässige Traditionshersteller einen neuen Jethelm auf den Markt. Der Metropolitan 1 richtet sich an Motorradfahrer mit Anspruch auf Style, Qualität und Funktionalität.

Der M1 bietet seinem Besitzer individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. So lassen sich neben Farbe und Innenausstattung auch Visier, Sonnenblende, Kopfbelüftungshaube und weitere Ausstattungsmerkmale auswählen. Dazu ist ein Kommunikationssystem aus Mikrofon und Lautsprecher bereits nahezu unsichtbar eingebaut und für das Schuberth-Kommunikationssystem SRC vorbereitet.
      
Zur Markteinführung stehen sieben Farben zur Verfügung, bei der Innenausstattung zwei. Die Visiere entsprechen im gesamten Sichtbereich der optischen Klasse 1 und sind in Klar, mit 40 und 80 Prozent Tönung, sowie Silber oder Blau verspiegelt erhältlich. Außerdem kann das Visier entfernt und durch einen Schirm ersetzt werden. Stilprägendes Erkennungsmerkmal ist laut Hersteller die dreidimensionale Entlüftung aus poliertem Edelstahl an der Rückseite des Helms in Form des Schuberth-Logos.

Als Material für die Helmschale kommt eine Komposit-Glasfaser-Matrix zum Einsatz. Die Größen reichen von XS bis XXL. Inklusive Kommunikationsvorbereitung bringt der Metropoltian Jethelm in der Größe L 1395 Gramm auf die Waage und zählt somit nicht gerade zu den Leichtgewichten in dieser Kategorie. Die unverbindliche Preisempfehlung fängt bei 399 Euro an.

Schuberth GmbH
Stegelitzer Straße 12
39126 Magdeburg
Tel 0391 8106-0
kundenservice@schuberth.de
www.schuberth.com
 

 

Stand:22 January 2017 08:57:31/2014/12/schuberth+metropolitan+1+-+neuer+jethelm+der+oberklasse_1410.html