Checkpoint der Rocker

Custom Show Emirates 2018


Custombikes, Cars und Entertainment in Abu Dhabi
Vom 05.-07.April findet im Abu Dhabi National Exhibition Center (ADNEC) in Abu Dhabi die Custom Show Emirates statt. Neben dem Middle East Biker Build Off wird dort eine Bikeshow stattfinden, in der arabische Customizer gegen Bikebuilder aus Europa und den USA antreten werden. Die Custom Show ist Partner der SEMA-USA und kooperiert mit der Swiss Custom und anderen Bikeshows in den Arabischen Emiraten. Im Autobereich haben bereits Tuner aus neun Nationen zugesagt.
Beim Middle East Biker Build Off tritt das Team von Classic Cycles „Bela B.“ aus der Schweiz gegen Sheik Customs aus Amman an. Beide Teams werden auf der Bühne um den Titel des Middle East BBO Champion kämpfen. Ihre live geschraubten Custombikes werden anschließend vom Publikum bewertet. Abgerundet wird die „Bike Section“ durch Stuntshows und internationale Aussteller. Da der mittlere Osten auf Tuning und US Cars abfährt, wird es in Zusammenarbeit mit der SEMA eine entsprechend ausgestattete Autoshow geben. Hier werden international bekannte Tuner und Zubehörlieferanten ausstellen. Driftshows mit Japanese Driftcars und 4x4 Drifts im Stil der Fast and Furious Filme sowie eine Custom Car Competition und Livetuning runden das Programm ab. Bekannte Gesichter der Tuning- und Rennsportszene stehen für Autogrammstunden zur Verfügung. Das Eventglände ist rund zehn Autominuten vom Yas Marina Circuit und der Ferrari World entfernt. Dubai ist in eineinhalb Autostunden zu erreichen. Hotels und Shoppingmöglichkeiten befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Events. Eine ideale Möglichkeit, dem Winter in Europa zu entfliehen und neben der Show einige Tage in der Sonne Arabiens zu verbringen.

www.customshowemirates.com

Stand:21 November 2017 07:13:09/2017/11/custom+show+emirates+2018_17928.html