Checkpoint der Rocker

Smart-Turn-System


Louis bietet eine automatische Blinkerrückstellung für alle Bikes an
Hand aufs Herz: wann habt ihr das letzte Mal vergessen, den Blinker auszuschalten? Längst sind nicht alle Motorräder mit einer automatischen Blinkerrückstellung ausgerüstet. Louis bietet jetzt ein System an, das zuverlässig diesen Job übernimmt, wenn das Abbiegen oder der Spurwechsel beendet ist. Smart-Turn-System, kurz STS, ist das erste Produkt der Firma Movalyse, eines Startup-Unternehmens aus Slowenien. Das kompakte Kästchen enthält eine Prozessorplatine sowie Bewegungs- und Positionssensoren. Letztere messen Schräglage, Fahrtrichtung, Vibrationen und Verzögerung/Beschleunigung. Aus diesen Daten errechnet das STS, was der Fahrer gerade macht, und wann es Zeit ist, den Fahrtrichtungsanzeiger abzuschalten. In dem ausgeklügelten Algorithmus, der über den Zeitpunkt des Abschaltens entscheidet, stecken jahrelange Entwicklungsarbeit und viele tausend Testkilometer mit verschiedensten Motorradmodellen. Die hochentwickelte Sensorik unterscheidet das STS von anderen, serienmäßigen Systemen, die beispielsweise die Anzahl der Blinksignale oder Zeit und Fahrstrecke messen, aber eben nicht die eigentlich maßgeblichen Parameter wie Schräglage und Tempowechsel.
Das STS kann hinter Instrumenten oder Verkleidung versteckt montiert werden. Der Einbau erfordert wegen der Sensoren technisches Verständnis und Genauigkeit. Erfreulicherweise bietet der Hersteller dabei einen sehr guten Support. Ist das STS einmal korrekt installiert, braucht man sich dafür nie mehr um die Blinkerrückstellung zu kümmern.
Bei Louis ist das Smart-Turn-System für glatte 149 Euro erhältlich. Sicher nicht zu viel, wenn man bedenkt, dass vergessene Blinker immer wieder Auslöser für Unfälle sind.

Detlev Louis Motorradvertriebs GmbH
Rungedamm 35
21035 Hamburg
Tel.: 040 - 73 41 93 60
www.louis.de







 

Stand:17 December 2017 16:35:50/2017/12/smart+turn+system_171018.html