Checkpoint der Rocker


Szeneshop-Angebote
12.07.2017  |  Text: AFE Walczak  |   Bilder: AFE Walczak
Alle Bilder »

Bandidos MC Bochum: Straßenfest


Der Bandidos MC Bochum richtet jährlich ein Straßenfest aus


Als das Bandidos-Clubhaus noch eine öffentliche Kneipe war, gingen die Opelaner ein und aus. Doch durch den Personalabbau blieben die Gäste aus, und die Kneipe musste schließen. Der Autobauer ging und der Bandidos MC kam.

So begann die Clubhausgeschichte des Chapters Bochum. Der Bandidos MC kaufte das Anwesen und baute es zum Clubhaus um. Der Innenbereich mit 300 Quadratmetern und das Außengelände bieten reichlich Platz und Möglichkeiten.



Das Clubhaus wurde zwei Jahre von der Polizei abgehört und mehrmals vom SEK besucht. Beim letzten Mal mit einem medienwirksamen amerikanischen Spezialfahrzeug, das aber wegen quergeparkter Autos nicht zum Einsatz kam. Seitdem wartet das Chapter auf den gerichtlich eingeklagten Schadensersatz von mehreren tausend Euro, denn eine Anzeige seitens des Staates hat es nicht gegeben.

Die Partylaune lassen sich die Bandidos dadurch aber nicht verderben. Das alljährliche Straßenfest ist zum festen Bestandteil im Kalender des Chapters geworden. Es begann vor Jahren mit ein paar Ständen und einer Würstchenbude. Mittlerweile ist ein Großteil der Straße am Clubhaus abgesperrt, ein Stand steht neben dem anderen, und die kleinen Gäste genießen mit Tombola, Hüpfburg, Kinderschminken und der Rundfahrt mit der „Eisenbahn“ ein eigenes Programm. Rund 1500 Gäste, überwiegend aus der Bevölkerung, besuchten das Straßenfest dieses Mal. Darunter auch frühere Stammgäste der Kneipe, die sich hier der alten Zeiten wegen treffen. Mit dem Einsetzen der Dämmerung wurden die Stände abgebaut. Die Party ging im Innenhof des Clubgeländes mit Livemusik in die zweite Runde.

Doch die Member denken nicht nur ans Feiern: In der Nähe liegt auch ein vernachlässigter Kinderspielplatz, den die Stadt mangels finanzieller Mittel nicht saniert. Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe freuen sich jetzt die Schreiner, Metallarbeiter und Lkw-Fahrer der Bochumer Bandidos auf ihren ehrenamtlichen Einsatz – was die Stadt nicht kann oder will, regelt jetzt der Club. Geplant sind diverse Lkw-Sandfahrten, Holz- und Metallarbeiten.

Bandidos MC Bochum
Alte Wittener Straße 28
44803 Bochum

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 11/2016

Text: AFE Walczak
Bilder: AFE Walczak

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 10/17

Artikel aus der Ausgabe: 10/17

MoGo Wülfershausen
MoGo Wülfershausen
Polizei unter Verdacht: Die Rocker-Affäre von Kiel
Polizei unter Verdacht: Die Rocker-Affäre von Kiel
Harley-Davidson Modelle 2018
Harley-Davidson Modelle 2018
Motorradclub Kuhle Wampe
Motorradclub Kuhle Wampe
Bike and Music Weekend Geiselwind: French Connection in Franken
Bike and Music Weekend Geiselwind: French Connection in Franken
Harley-Davidson Night Train „Iron Cross“
Harley-Davidson Night Train „Iron Cross“

Ausgabe 11/17 erscheint am 20. Oktober

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:26 September 2017 09:21:05/blog/bandidos+mc+bochum+strassenfest_177.html