Checkpoint der Rocker

Szeneshop-Angebote
10.11.2017  |  Text: Zoltan  |   Bilder: Zoltan/Club
Alle Bilder »

Banshees MC


Der Banshees MC führt neun Chapter im Süden der USA und eines auch in Deutschland


Die Wurzeln des Banshees MCs liegen in der amerikanischen MC-Szene. Im Jahr 1966 gründeten Südstaatenbiker den Club in New Orleans. Der Name des MCs entstammt irischen und schottischen Sagen. Das Colour wurde über die Jahrzehnte nur geringfügig geändert. Das deutsche Chapter gründete sich vor 1989 in einer Bikerkneipe namens „Wolfsschlucht“. In den vergangenen 28 Jahren sahen sich die Member mit den üblichen Ups und Downs konfrontiert. Vor vier Jahren formierte sich der Banshees MC Germany neu. President Ludewig führt das Chapter auf einem geraden Weg. Die Member besuchen regelmäßig ihre Bros in den USA und sind auch gern gesehene Gäste in der Nürnberger Bikerszene. Zu seiner Clubhausparty im September begrüßte der Banshees MC viele Gäste. Es kamen viele Kuttenträger, Freebiker und Freunde des Clubs. Bei fränkischem Bier und frisch Gegrilltem baute sich eine lockere Atmosphäre auf. Viele führten Benzingespräche und ließen die Saison Revue passieren. Die Party endete erst im Morgengrauen.

Banshees MC Germany
Flössaustr.185
90763 Fürth
banshees-mc.com












 

Text: Zoltan
Bilder: Zoltan/Club

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 12/17

Artikel aus der Ausgabe: 12/17

20 Jahre Dragons MC Greifswald
20 Jahre Dragons MC Greifswald
Norddeutsche  Präsidenten-Versammlung
Norddeutsche Präsidenten-Versammlung
Harley-Davidson „Red and Gold“
Harley-Davidson „Red and Gold“
Harley-Davidson Sportster: Leg’s starr, Baby!
Harley-Davidson Sportster: Leg’s starr, Baby!
Technik: Kabelsalat
Technik: Kabelsalat
Hell on Wheels
Hell on Wheels

Ausgabe 1/18 erscheint am 15. Dezember

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:21 November 2017 07:29:38/blog/banshees+mc_171109.html