Checkpoint der Rocker


Szeneshop-Angebote
10.10.2017  |  Text: VoMue  |   Bilder: VoMue
Alle Bilder »

Border Driver MC: Abschied von Klaus


Der Border Driver MC musste sich von seinem Member Klaus verabschieden


Member Klaus verstarb nach kurzer, schwerer Krankheit. Auf dem Friedhof in Emmerstedt nahmen seine Brüder vom Border Driver MC, Angehörige und Freunde Abschied von einem der ihren. 2001 fand Klaus den Weg zum Border Driver MC, nach Hangaround- und Prospectzeit wurde er Getränkewart und organisierte oft für den Club. Seine Brüder erwiesen ihm die letzte Ehre und trugen seinen Sarg. Im Anschluss ehrten sie sein Andenken in seiner Lieblingskneipe in Helmstedt, hier hatte er neben dem Club als leidenschaftlicher Darter eine zweite Heimat gefunden.
 

Text: VoMue
Bilder: VoMue

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 10/17

Artikel aus der Ausgabe: 10/17

Hells Angels organisieren Biker-Demo gegen das Colour-Verbot
Hells Angels organisieren Biker-Demo gegen das Colour-Verbot
Polizei unter Verdacht: Die Rocker-Affäre von Kiel
Polizei unter Verdacht: Die Rocker-Affäre von Kiel
Harley-Davidson Modelle 2018
Harley-Davidson Modelle 2018
Motorradclub Kuhle Wampe
Motorradclub Kuhle Wampe
Bike and Music Weekend Geiselwind: French Connection in Franken
Bike and Music Weekend Geiselwind: French Connection in Franken
Harley-Davidson Night Train „Iron Cross“
Harley-Davidson Night Train „Iron Cross“

Ausgabe 11/17 erscheint am 20. Oktober

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:18 October 2017 22:26:34/blog/border+driver+mc+abschied+von+klaus_171009.html