Szeneshop-Angebote
14.06.2017  |  Text: ahl  |   Bilder: polaris
Alle Bilder »

Indian siegt im Sprint


Katja Poensgen siegte im Essenza-Sprint auf einer Indian Scout


Das „Essenza“ ist eines der neuen Sprintrennen, die unsere Hipster auch im September auf dem Glemseck abfeiern. Die erste Runde des Essenza fand am 11. Juni im französischen Montlhéry statt. Auf der dortigen Achtelmeile siegte die Rennfahrerin Katja Poensgen mit einer getunten Indian Scout.

Nik Heer und Fabian Witzig vom Young Guns Speed Shop hatten die Scout für das Rennen vorbereitet. Die jungen Schweizer speckten 48 Kilogramm von der 245 Kilogramm schweren Scout ab. Die Abgasanlage war ein Prototyp von von Akrapovic. Beim Motortuning griff Polaris Swissauto den Schweizern unter die Arme. Bei Swissauto ist auch der 750-ccm-V-Twin für die Scout FTR750 entstanden, die bisher alle sieben Meisterschaftsläufe der American Flat Track Saison gewonnen hat.

Mehr in der August-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 14. Juli am Kiosk


 

Text: ahl
Bilder: polaris

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 9/17

Artikel aus der Ausgabe: 9/17

Technik: Harley-Handwerk
Technik: Harley-Handwerk
National Run – Bandidos MC
National Run – Bandidos MC
Zwei Zimmer, Küche, Bad – Die Road Glide Ultra
Zwei Zimmer, Küche, Bad – Die Road Glide Ultra
Rockerkriminalität
Rockerkriminalität
Frank Hanebuth: Rocker-Hochzeit
Frank Hanebuth: Rocker-Hochzeit

Ausgabe 10/17 erscheint am 15. September

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:20 August 2017 21:09:11/blog/indian+siegt+im+sprint_176.html