Project Chieftain

22.03.2017  |  Text: ahl  |   Bilder: polaris
Project Chieftain
Project Chieftain
Alle Bilder »
Die Indian Chieftain gibt’s jetzt auch als Bagger. Jedenfalls in der Version eines amerikanischen Customizers
Auf der Daytona Bike Week präsentierte Indian den Sieger eines firmeneigenen Contests. Die amerikanischen Vertrags-Dealer waren aufgerufen, eine Indian Chieftain zu customizen.
Sieger wurde die „Tequila Sunset“ von Hollister Powersports aus Hollister in Kalifornien. Der Bagger hat ein 23-Zoll-Vorderrad, eine gereckte Gabel, ein modifiziertes Vorderradschutzblech, geänderte Seitendeckel und Luftfilter sowie  in die Packtaschen integrierte Blinker.
Mehr dazu in der Mai-Ausgabe in einem großen Daytona-Special, ab dem 21. April am Kiosk.

 
  Teilen
Szeneshop-Angebote
Indian Chief Limited

Indian Chief Limited

 

Die Indian Chieftain gibt’s jetzt auch als Bagger

Indian Flat Track

Indian Flat Track

 

Erster Sieg für die „Wrecking Crew“ von Indian in Daytona

Szeneshop-Angebote
Stand:25 February 2018 22:37:30/blog/project+chieftain_173.html