Starthilfe aus der Westentasche

25.02.2016  |  Text: ahl  |   Bilder: ahl
Starthilfe aus der Westentasche Starthilfe aus der Westentasche Starthilfe aus der Westentasche
Starthilfe aus der Westentasche
Alle Bilder »
Sowas könntet ihr zum Saisonbeginn auch brauchen: Wir haben einen "Jump Starter" getestet

Typisch: Die Saison ist eröffnet, die erste Fahrt zum Stammtisch habt ihr mit der schlappen Batterie gerade noch geschafft, aber als ihr die Heimfahrt antreten wollt, ist das Teil endgültig tot.

Seit wir Biker sind, träumen wir von der Starthilfe für die Westentasche. Mit der Lithium-Ionen-Technik gibt es sie. Wir haben so ein Gerät mal ausprobiert. Das „Pow All“ ist ein so genannter „Multi-Function Jump Starter“. Er passt tatsächlich in die Westentasche, in die andere Tasche müsst ihr allerdings noch die Starthilfeklemmen stecken.

Wir haben das Pow All an die leere Batterie einer 81er Goldwing geklemmt, die obendrein den ganzen Winter draußen stand. Nach einer halben Minute Orgeln mithilfe des Pow All-Starters sprang sie tatsächlich an. Weil das so schön war, hatten wir die Goldwing ausgeschaltet und es gleich noch mal probiert, wieder mit Erfolg.

Mehr zum Pow All erklären wir euch in der April-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 18. März am Kiosk.
  Teilen
Szeneshop-Angebote
Starthilfe-Booster

Starthilfe-Booster

 

Starthilfen für die Westentasche. Die ersten „Jump-Starter“ oder „Starthilfe-Booster“ hatten wir im Frühjahr 2016 getestet

Spendenaktion Motorrad

Spendenaktion Motorrad

 

Dieses Custombike hat Thunderbike für die Spendenaktion Motorrad gebaut

Szeneshop-Angebote
Stand:24 February 2018 22:58:38/blog/starthilfe+aus+der+westentasche_162.html