Szeneshop-Angebote
10.03.2017  |  Text: ahl  |   Bilder: h-d
Alle Bilder »

XG750 A Street Rod


Die kleine Harley-Davidson „Street“ gibt’s jetzt auch als Powercruiser


Kaum verschwindet die V-Rod vom Markt, kämpft Harley-Davidson an der Powercruiser-Front weiter, jetzt aber mit einem Powercruiser im Taschenformat: Die XG750 A „Street Rod“ leistet 71 PS statt der 58 PS der bisherigen XG 750 Street. Der 60° V-Twin hat nach wie vor eine obenliegende Nockenwelle und je vier Ventile pro Zylinder. In der neuen Version aber liefert er mehr Leistung und mehr Drehmoment.
Ab April ist die neue Street Rod verfügbar. Preis: ab 8.465 Euro
Mehr Infos in der Mai-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 21. April am Kiosk
 

Text: ahl
Bilder: h-d

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 8/17

Artikel aus der Ausgabe: 8/17

TECHNIK: Fahren ohne Zündschlüssel – what the FOB?
TECHNIK: Fahren ohne Zündschlüssel – what the FOB?
Bandidos MC Leverkusen: Razzia mit Polizei-Randale
Bandidos MC Leverkusen: Razzia mit Polizei-Randale
On the Road mit den Outlaws
On the Road mit den Outlaws
Vergleich Triumph Bonneville Bobber und Harley-Davidson Sportster 1200 Custom - Alt gegen Dick
Vergleich Triumph Bonneville Bobber und Harley-Davidson Sportster 1200 Custom - Alt gegen Dick
Bandidos tragen neues Patch
Bandidos tragen neues Patch
Custom-Schalldämpfer unter Verbot
Custom-Schalldämpfer unter Verbot

Ausgabe 9/17 erscheint am 18. August

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:26 July 2017 22:49:07/blog/xg750+a+street+rod_173.html