Szeneshop-Angebote
31.12.2017  |  Text: Solo  |   Bilder: Solo
Alle Bilder »

Zehn Jahre Eastern Stars Germany


Im Jahr 2006 gründeten vier Biker im sächsischen Deutzen die Eastern Stars Germany


Gemeinsam tüftelten sie an der Satzung und dem einteiligen Patch, unter dem sie fahren wollten. Erfahrungen in der Bikerszene hatten sie bereits gesammelt, das half ihnen dabei, ihren eigenen Club auf die Beine stellen. In der November-Ausgabe der BIKERS NEWS gaben sie ihre Gründung bekannt. Zwar gaben sie sich Regeln, doch ein MC oder MF wollten und wollen sie nicht werden. Ein Bike beliebiger Marke mit mindestens 500 Kubik sollte der Bewerber oder die Bewerberin mitbringen. Eine Mitgliedschaft ohne Bike ist ausgeschlossen. Für die Aufnahme in die Gemeinschaft braucht es das Einverständnis aller Mitglieder.

President Matti und Vice Doc
President Matti und Vice Doc

Aus den anfangs vier Gründungsmembern wuchs eine stabile Gemeinschaft von derzeit mehr als einem Dutzend Mitgliedern. Die Bikes der Eastern Stars sind größtenteils großvolumige Chopper von Yamaha, aus der Baureihe der Star-Serie. Bikes wie Drag-Star, Road-Star, Wild-Star oder Royal-Star sind die Namensgeber der unterschiedlichen Star-Vereinigungen weltweit. Keiner der Böcke der Eastern Stars ist noch im Originalzustand, jeder Member hat seinem Bike einen persönlichen Umbau-Stempel aufgedrückt und dadurch ein individuelles Einzelstück geschaffen.

Heiko nach bestandener Memberprüfung
Heiko nach bestandener Memberprüfung

Gemeinsame Ausfahrten und Clubwochenenden festigen die Zusammengehörigkeit der Eastern Stars. Bevorzugt werden Veranstaltungen angefahren, die von den Mitgliedern des internationalen Zusammenschlusses Star Riders Europe veranstaltet werden. Zu einem Highlight wurde für einige Member der Eastern Stars die gemeinsame Tour durch Kalifornien, Nevada und Mexiko. Die ritten sie 2013 auf angemieteten Eisen aus Milwaukee ab. Zum Zehnjährigen werden die Member der Eastern Stars Germany alles daran setzen, die Jubiläumsparty zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen. Der Termin steht, die Planung ist abgeschlossen, die Tour dazu abgesteckt und der Rest kommt mit der Unterstützung der eingeladenen Rocker und Freunde von alleine.
 

Eastern Stars Germany
www.easternstars-germany.de
www.star-riders.eu

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 06/2016
 

Text: Solo
Bilder: Solo

Kommentare zum Artikel


weitere Blogeinträge




Aktuell am Kiosk: BIKERS NEWS 2/18

Artikel aus der Ausgabe: 2/18

Indian Chief 1940: Reise quer durch die USA
Indian Chief 1940: Reise quer durch die USA
Thunderbike-Harley-Davidson: Grand Prix 2.0
Thunderbike-Harley-Davidson: Grand Prix 2.0
BMW K 1600 B: Im Rausch der K
BMW K 1600 B: Im Rausch der K
Clubverbot: Bandidos MC Holland
Clubverbot: Bandidos MC Holland
Razzia: SEK-Einsatz beim Hells Angels MC
Razzia: SEK-Einsatz beim Hells Angels MC
Kuttenvergleich
Kuttenvergleich

Ausgabe 3/18 erscheint am 16. Februar

Im Huber-Verlag erscheinen auch:


Stand:22 January 2018 03:42:35/blog/zehn+jahre+eastern+stars+germany_171212.html