40 Jahre Wolfmen MC

17.03.2017  |  Text: Peter Ilg  |   Bilder: Peter Ilg, Archiv Wolfmen MC
40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC 40 Jahre Wolfmen MC
40 Jahre Wolfmen MC
Alle Bilder »
1977 gründet sich der Wolfmen MC in Donauwörth. Seitdem ist das Rudel stark gewachsen – obwohl das Gegenteil geplant war
Auf einer Rally in den ersten Jahren… Leicht ist anders: Der Start des Wolfmen MC wird von einem tödlichen Unfall begleitet und kostet beinahe auch die neuen, jungfräulichen Kutten. Ort des Geschehens ist Donauwörth im Sommer 1977. Donauwörth hat heute rund 20000 Einwohner, das Städtchen liegt im nordwestlichen Teil Bayerns, in Schwaben. Augsburg ist nicht weit. Dort gibt es heute noch den Hells Servants MC, einen alten Club, der schon 1973 gegründet wurde. Oder den Ghosts of Devil MC, der ebenfalls in den Siebzigerjahren entstanden ist. „Die Member dieser Clubs haben uns auf unsere erste Rally mitgenommen“, erinnert sich Aust, Gründungsmitglied des Wolfmen MC Donauwörth. Damals ist er noch Member beim „Black Horror Club“, Jungs aus der Stadt, die seinerzeit vom Moped aufs Motorrad umgestiegen sind. „Wir waren fasziniert von der MC-Szene. Lauter coole Typen. So wollten wir auch werden.“ Das beschließen die Horror-Jungs an einem lauen Sommerabend an einem kleinen See. Auf dem Heimweg passiert es dann: Hali, der Chef der Horror-Bande, baut mit seiner 500er-Maschine einen Unfall. „Wir waren nicht schnell, hatten aber keinen Helm auf“, erzählt Aust. Eine Helmpflicht gibt es damals noch nicht. Hali schlägt mit dem Kopf auf und stirbt wenige Tage später im Krankenhaus. Aust, der hinten drauf sitzt, kommt mit einem gewaltigen Schrecken und Schürfwunden davon. Trotz dieses tragischen Unfalls verfolgen die Jungs ihr Ziel beharrlich weiter: Sie wollen Rocker werden.

Der Wolfmen MC im Grün­­dungs­jahrStartschuss im Wohnzimmer der Eltern

Nach der Beerdigung von Kumpel Hali sitzen sie an einem Sonntagnachmittag bei einem Mitglied der Horror-Crew im Wohnzimmer. Dessen Eltern sind nicht daheim. „Wir haben unseren Namen für den Club gefunden, das Colour gezeichnet und passende Farben dafür ausgesucht“, so Aust. Wolfmen, weil der Wolf ein ausgeprägtes Rudeltier ist – den sprichwörtlichen einsamen Wolf gibt es selten, nur das Rudel macht den einzelnen Wolf stark. „Der Zusammenhalt, die Rangordnung und der Familiensinn waren für uns Vorbild. Deshalb haben wir uns für den Namen Wolfmen entschieden.“
Den Entwurf des Colours schickt Aust mit der Post an eine Stickerei, die führt den Auftrag aus und sendet das fertige Teil auf demselben Weg zurück. Aust ruft seine Freunde zusammen, sie schauen sich das Resultat an – und sind stolz. So sehr, dass sie darauf einen heben gehen, die Plastiktüte mit den Abzeichen aber am Treffpunkt stehenlassen. „Tage später konnten wir die Tüte auf dem Fundamt abholen. Wir haben die Colours auf unsere Kutten genäht und waren von dem Moment an offiziell der Wolfmen MC Donauwörth“, erinnert sich Aust. Dass ein schlechter Start durchaus ein gutes Ende nehmen kann, dafür steht der MC heute.

  Teilen
Szeneshop-Angebote
Wolfmen MC Rainau P.C.

Wolfmen MC Rainau P.C.

 

Der Motorradclub Road Ranger’s MC Ostalb wechselt die Farben. Die Rocker fahren jetzt unter dem Colour des Wolfmen MC Der Road Rangers MC Ostalb fuhr…

40 Jahre  Rough Riders MC

40 Jahre Rough Riders MC

 

Der Rough Riders MC feierte sein Jubiläum mit internationalen Gästen …

Gremium MC reicht Verfassungsbeschwerde ein

Gremium MC reicht Verfassungsbeschwerde ein

 

Der Gremium MC Konstanz hat eine Verfassungsbeschwerde gegen das Colour-Verbot eingereicht

Lobo MC trennt sich vom Rocker-President

Lobo MC trennt sich vom Rocker-President

 

Das Motherchapter des Lobo MC hat ein neues Clubhaus. Doch die Freude der Rocker wird durch die Trennung von Gründer Joe getrübt Vor gut zwei Jahren…

Born-Free-Show

Born-Free-Show

 

Die Born-Free-Show im kalifornischen Oak Canyon hat sich innerhalb kürzester Zeit vom Geheimtipp zu einem der beliebtesten Events der Customszene entw…

Norddeutsche Präsidentenversammlung 2016

Norddeutsche Präsidentenversammlung 2016

 

Der Wild Vikings MC ist ein Support-Club des Born to be Wild MC. Das Wolfsburger Chapter richtete in diesem Jahr die Norddeutsche Präsidentenversammlung…

Szeneshop-Angebote
Stand:25 February 2018 14:53:25/motorrad/berichte/40+jahre+wolfmen+mc_173.html