Erschienen am: 21.11.2017

Davida Koura


Mit dem Modell Koura präsentiert Davida den ersten Integralhelm der Marke
Mit dem Full-Face-Helm „Koura“ präsentiert der englische Helmhersteller Davida den ersten Integralhelm der Marke. Er ist das Ergebnis des neu zusammen gestellten Entwicklungs-Teams, das im Jahr 2016 den kleinsten, straßenzugelassenen Helm Davida Speedster V3 vorstellte. Der Davida Koura vereint die klaren Konturen und kompakten Proportionen der Motorradhelme der 70er und 80er Jahre mit den wichtigsten Rennsport-Features. Er ist nach ECER22-05 zertifiziert und soll ab Anfang 2018 als Straßenversion und in einer Rennsport-Variante auf den Markt kommen. Der Koura soll sich durch eine kompakte und eng anliegende Hülle mit optimaler Gewichtsverteilung auszeichnen. Er verfügt über sechs Belüftungsöffnungen im Kinnteil und wird mit einem klassischen Doppel-D-Verschluss geschlossen. Er wird serienmäßig mit drei Millimeter starkem Performance-F1-Visier geliefert, das mit Anti-Scratch und Anti-Fog gegen verkratzen und beschlagen ausgerüstet ist. Erhältlich in den Größen XS bis XXL zum voraussichtlichen Preis von 425 GBP.

davida-helmets.com
Tel. +44 (0)151 6472419
Email: sales@davida.co.uk

Stand:18 July 2018 02:46:21/2018/1/davida+koura_171120.html