Dies ist ein Testlauf der neuen Website. Fehler und Feedback könnt ihr HIER melden.
Paaschburg und Wunderlich stellt den neuen Sequenzblinker Highsider STS 1 vor
Die sogenannten „Lauflicht-Blinker“ erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Mit neuester LED-Technik und elegantem Design punktet nun der innovative Sequenz-Blinker aus dem Hause Highsider. Das LED-Lauflicht System ist in einem formschönen Aluminium-Gehäuse verbaut, das durch seine blanken Fasen einen gelungenen Kontrast zu dem tiefen Schwarz bildet. Das dunkle Glas, klare Kanten, sowie leichte Kurven runden das moderne Design des Blinkers ab und passen so ziemlich jeder Maschine. Wer sich mit den blank polierten Fasen des Gehäuses nicht so sehr anfreunden kann: den STS 1 gibt es auch in einem komplett schwarzem Gehäuse. Der STS 1 ist E-geprüft und kann sowohl vorn als auch hinten montiert werden, er kostet in beiden Varianten 129,95 Euro pro Paar.

www.pwonline.de
 
Artikel aus der Ausgabe: 2/19
Jagd auf die Rocker – Bandidos MC Holland 24.01.2019
Jagd auf die Rocker – Bandidos MC Holland
Turn or Burn: Zu Besuch beim Holy Riders MC 22.01.2019
Turn or Burn: Zu Besuch beim Holy Riders MC
Challenger 21.01.2019
Challenger
Technik-Tipp: Züge und Kabel verlängern 20.01.2019
Technik-Tipp: Züge und Kabel verlängern
Harley-Davdson Custom: Sixties-Chopper 19.01.2019
Harley-Davdson Custom: Sixties-Chopper
Hells Angels MC Bonn: Verbot bestätigt 18.01.2019
Hells Angels MC Bonn: Verbot bestätigt
Ausgabe 3/19 erscheint am 15. Feb
Lauflicht-LED-Blinker – Fechter Drive Motorsport 26.08.2018
Lauflicht-LED-Blinker – Fechter Drive Motorsport

Beim neuen Protech-Lauflicht-LED-Blinker RC-40 sorgen zwölf von innen nach au...

Magazine des Huber Verlages