Erschienen am: 19.06.2018

Schutz für die Hebel


Der süddeutsche Motorradzubehörhersteller ABM hat jetzt hochwertige Hebelprotektoren inklusive integrierten Lenkerenden im Angebot
Die ABM-Hebelschützer „leverSafe“ schützen auf der Rennstrecke und im Straßenverkehr vor unfreiwilligem Betätigen des Bremshebels durch Kontakt mit anderen Fahrern oder Hindernissen. Damit vermeiden sie Stürze und daraus resultierende Verletzungen. Die Teile aus dem süddeutschen Breisach weisen laut Hersteller eine hohe Stabilität auf und bestehen nicht allein aus einem Hebelschutz: die Arme sind jeweils in CNC-gefräste Aluminium-Lenkerenden integriert, so dass zusätzliche Lenkergewichte nicht mehr montiert werden müssen. Je nach Griffweite können die schützenden Arme auf eine Länge von bis zu 165 mm gestreckt werden. Die Befestigung im Lenkerende erfolgt mit in den Durchmessern 12 und 18 Millimeter beiliegenden Aluminium-Spreizhülsen.
Die Hebelschützer sind universell für alle gängigen Motorradlenker für Brems- und Kupplungsseite einsetzbar und in den Ausführungen schwarz-schwarz oder schwarz-silber erhältlich. Sie werden mit Montageanleitung zu einem Preis von 79,90 Euro pro Stück inklusive MwSt. geliefert.
ab-m.de
 

Stand:17 July 2018 04:15:59/2018/8/schutz+fuer+die+hebel_18618.html