Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Yamaha stellt die Produktion in Europa ein. Corona ist schuld!
Yamaha Motor Europe gab am 16. März 2020 als erster Motorradhersteller bekannt, dass die Produktion in zwei Werken in Italien und Frankreich als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie vorübergehend eingestellt wurde.

Die Schließung im Motori-Minarelli-Motorenwerk in Calderara di Reno, Italien, und im Montagewerk von MBK Industrie in Saint-Quentin, Frankreich, ist zunächst bis zum 22. März geplant. Danach sollte die Lage wöchentlich überprüft werden.

Eric de Seynes, Präsident und Chief Executive Officer von Yamaha Motor Europe: „Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und unsere soziale Verantwortung sind in dieser Phase unsere Prioritäten. Deshalb haben wir die Entscheidung getroffen, die Produktion in diesen beiden Werken vorübergehend einzustellen. Wir schätzen sehr die Fähigkeiten und das Engagement unserer Belegschaft, die der Marke Yamaha gegenüber eine enorme Loyalität gezeigt hat, aber nun mit einer noch nie dagewesenen Situation außerhalb des Arbeitsplatzes konfrontiert wird. Um sie zu beruhigen, arbeiten wir daran, dass kein Mitarbeiter bis zur Rückkehr zu einer stabilen Situation sowohl in Italien als auch in Frankreich finanzielle Einbußen erleiden muss.“

Ab jetzt wird nur noch privat geschraubt. Hier ein Custombike aus der Yard-Built-Serie von Yamaha





 
Yamaha für die Arbeit 24.04.2020
Yamaha für die Arbeit

Corona zwingt alle, jetzt was Gutes zu tun, damit ihr Name nicht vergessen wird. Y …

Faster Sons 03.07.2018
Faster Sons

Das Sport-Heritage-Angebot von Yamaha wächst kontinuierlich …

Yamaha Elektro 23.03.2018
Yamaha Elektro

Yamaha macht jetzt auch in Elektro und stellt eine erste elektrische Trial-Maschine …

Clip: Hells Angel Schorle81 06.05.2020
Clip: Hells Angel Schorle81

Wegen Corona fallen die Memorial-Runs aus. Stattdessen gedenken die Hells Angels …

Magazine des Huber Verlages