Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Corona zwingt alle, jetzt was Gutes zu tun, damit ihr Name nicht vergessen wird. Yamaha verleiht Motorräder
Yamaha stellt Beschäftigten im Gesundheitswesen Fahrzeuge zur Verfügung, um ihnen den Arbeitsweg zu erleichtern. Die Aktion heißt #HeldenBewegen: Personen des Gesundheitswesens können sich auf eines von 30 Fahrzeugen bewerben, das sie für drei Monate zur kostenlosen Nutzung, vor allem für die Fahrt zur Arbeit, bereitgestellt bekommen. Das Angebot gilt für Ärzte, Krankenpfleger, Altenpfleger oder andere Berufsgruppen in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegeeinrichtungen.

Im Angebot stehen je zehn Niken, TMax und NMax. Für Niken und TMax ist der offene Motorradführerschein erforderlich. Der NMAX 125 kann mit dem A1-Führerschein (oder einem Autoführerschein vor dem 01.04.1980 oder neu: Schlüsselzahl B196) gefahren werden.

Die Bewerbung für die Aktion läuft online: https://www.yamaha-motor.eu/de/de/helden-bewegen
Aus allen Bewerbungen wählt Yamaha 30 Personen aus, denen das Bike zu einem Yamaha-Händler in ihrer Nähe geliefert wird. Anmeldung, Versicherung und Lieferung übernimmt Yamaha.

 
Yamaha Niken 25.10.2017
Yamaha Niken

Yamaha hat jetzt auch einen „Leaning …

Yamaha Elektro 23.03.2018
Yamaha Elektro

Yamaha macht jetzt auch in Elektro und stellt eine erste elektrische Trial-Maschine …

Faster Sons 03.07.2018
Faster Sons

Das Sport-Heritage-Angebot von Yamaha wächst kontinuierlich …

Magazine des Huber Verlages