Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die besten Bikes baut die Szene selbst. Butcher steht auf Alteisen und Garage-built-Chopper. Und er hat viele Freunde
Butcher wollte nie eine Ironhead. Eigentlich. Er fand sie einfach zu klein für einen so großen und schweren Kerl wie ihn. Doch dann stand sie einfach da, in einer Reihe mit mehreren anderen Vintage-Choppern, in diesem ehemaligen Armeekino der kanadischen Armee. Butcher war sofort verliebt, denn ihr Frontend zierte eine der Girder-Gabeln, die er schon als kleiner Knirps in den Streetchopper-Magazinen bewundert hatte. Die Kerle, die an der Theke rumlungerten, erklärten ihm, dass der Ofen zu verkaufen wäre. Und dass sie den Mann anrufen könnten, dem sie gehöre. Zehn Minuten später war er da und unterbreitete Butcher ein akzeptables Angebot. Hundert Mäuse Bares als Anzahlung, ein Handschlag und Kumpel Joe als Zeuge genügten für den Deal der schnellen Sorte. Zwei Tage später saß er mit Kumpel Alfons im Sprinter, erneut auf dem Weg zum verlassenen Armeegelände, auf dem auch der Verkäufer wohnte – in der mehr oder weniger ausgebauten, ehemaligen Kasernenkirche.


Butcher wollte nie eine Ironhead. Es sei denn, sie hätte eine Girder-Gabel

Kaum wieder zu Hause in Bochum angekommen, begann der Teiletausch: Vorn baute er ein 21"-Aluminium-Rad mit einer minimalen Honda-Trommelbremse und einem Avon-MK-II-Speedmaster-Reifen ein. Das Chromrad mit dem schönen Spoolhub ging an Alfons für dessen Projekt. Dafür bekam Butcher von Alfons einen ziemlich abgeranzten und verbeulten Sportster-Tank mit originaler AMF-Lackierung. Alfons versetzte die Tank­halterungen, drehte Spacer für das neue Rad und schweißte die Bremsankerplatte fest. Wenig später stand die Sporty wieder im Sprinter – dieses Mal auf dem Weg nach Bayern. Dort verlängerte Kumpel Udo die Sissybar und konnte auch noch das ein oder andere Problem lösen. Den braunen Vintage-Corbin-King-and-Queen-Sattel erstand Butcher auf E-Bay; er passte perfekt zur 18"-Hinterrad-Heckfender-Kombi. Vom Used-Parts-Pastor aus Riedberg stammen die 8,5"-Pullback-Riser, den Rabbit-Ear-Lenker fand Butcher bei Dock66 in Duisburg.

Im Frühjahr verfrachtete Butcher seinen Bock dann in ein zwanzig Kilometer entferntes Dörfchen im Hochsauerland, wo Kumpel Hoffi Hoffmann residiert und nur für sich, seine Frau und ausgewählte Freunde schraubt. Hoffi passte die vom deutschen Ironhead-Teilespezialisten Ron Mugler erworbene, gebrauchte Fußrastenanlage an, verkabelte die Kiste, dichtete den Kickerarm ab, erneuerte ein paar Ölschläuche und nahm die Rest­­arbeiten in Angriff. Den letzten Schliff erhielt Butchers starre Ironhead bei Uzeys „Hillbilly Art Gallery“ in Vellinghausen, der nach durchzechter Nacht die Pinstripes aufzog. Dafür, dass er nie eine Ironhead wollte, ist Butcher ziemlich glücklich mit seiner spontanen Liebe. Der Motor rennt auch ohne Überholung, nur braucht man einige Zeit, um sich an die lange Gabel und den schmalen Lenker zu gewöhnen – und der Nervenkitzel kommt auch nicht zu kurz. Kurzum: Es macht einfach Spaß, das Ding zu fahren!
 

King-and-Queen-Sessel aus dem amerikanischen E-Bay
Der King-and-Queen-Sessel war ein Schnäpppchen aus dem Internet

TECHNISCHE DATEN
Harley Davidson XLH, Bj. 1973

Antrieb
Typ: Shovelhead-Sportster
Hubraum: 997 ccm
Auspuff: Dragpipes
Getriebe: 4-Gang, Fußschaltung

Fahrwerk
Rahmen: Starrrahmen
Gabel: Girder, 15" länger
Lenker: Rocket Inc., Rabbit Ear
Riser: 8,5" Pullback
Rad vorn: 21", Trommelbremse Honda
hinten: 18", Trommelbremse H-D
Bremse vorn: Trommelbremse, Honda
hinten: Trommelbremse, H-D

Sonstiges
Heckfender: 5", Flat Chrome
Scheinwerfer: Bates
Benzintank: AMF-Sportster, modifiziert
Öltank: Sportster, modifiziert
Sitz: Vintage Corbin King and Queen
Sissybar: Udo S., Höhe 120 cm
Pinstripes: The Uzey, Hamm
Mitwirkende: Garret Drogal (USA), Alfons Czech, Udo S., Hoffi Hoffmann, The Uzey

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 02/2018

 
Artikel aus der Ausgabe: 4/19
Dirty Dozen 17.03.2019
Dirty Dozen
Hells Angels MC H.A.nnover 15.03.2019
Hells Angels MC H.A.nnover
Mallorca Classic – Bike-Porträt 15.03.2019
Mallorca Classic – Bike-Porträt
Das letzte Wort: 50 Jahre Easy Rider 14.03.2019
Das letzte Wort: 50 Jahre Easy Rider
Highway to Heaven 14.03.2019
Highway to Heaven
Gremium MC Venezuela 14.03.2019
Gremium MC Venezuela
Ausgabe 8/19 erscheint am 12. Jul
Weitere Artikel
IDTitelTextBilderZugangBefehle1Befehle2Befehle3BereichEngineDatumAutorStampTypStillLast_EditSpracheLast_EditorAktivBereich2EinsteigerStatistik_PasswortQuellenverweisIPEngsrcWertungWertungenBUWeiterverweisCopyrighteingabe_DatumID_ContentStartEndeMagazinID_InputImpImp_remZufallEndactionAuslaufEbene1Ebene2Ebene3Ebene4TablechoiceSlotBreiteColspanRowspanAusblendenHoeheGruppeParameterBox_BereichMediumSpez_EinsteigerOpenerConcureCachetimeCachelastloadedAdditional_DistributionEbene0ViewsAdditional_Distribution2Ebene5SiteID1ID2
44883Indian TourerDie Tourer der Chieftain-Reihe, also die Chieftain, Chieftain Dark Horse und Chieftain Limited, erhalten ein neues Design. Es ist kantiger und damit weniger oldstylig und wird von Indian „StreamIndian, Chieftain, Fahrmodi, Polariseng_artikel2018-09-06 08:34:47ahlsdorf1536219988News2018-09-06 09:46:28gerahlsdorf1Die Tourer von Indian erhalten für die nächste Saison eine automatische Zylinderabschaltung und teilweise ein neues DesignText:
ahl
Bilder:
polaris
inp000275312018-09-07 09:07:050000-00-00 00:00:00BN33041--Indian Tourer_1890630:::Technik40:::Bikesnewspool_content010011020-zeile-Contentonline02018-09-06 09:07:0544883438BN2753144883
36900Start aus der WestentascheDavon haben wir immer geträumt. Eine Starthilfe für die Westentasche44935XXL-Saddlebags bei Custom ChromeSie kommen in den Maßen 39 x 45 x 19 Zentimeter für Dynas der Baujahre 1991 bis 2017 oder 45 x 52 x 20 Zentimeter für Softails der Baujahre 1984 bis 2017. Sie sind in Schwarz erhäSatteltaschen, XXL-Saddlebags, Custom Chrome, Leder, Seitentaschen, Harley-Davidson, Softail, Dynaeng_artikel2018-08-21 10:32:45petronas6661536759982Artikel2018-09-12 15:46:22gerSilvia1Die XXL-Leder-Seitentaschen für Harley-Davidson-Softail- und Dyna-Modelle bieten Platz für euer Wochenendgepäck. Text:
bn
Bilder:
Hersteller
inp000274062018-09-16 07:30:250000-00-00 00:00:00BN33092--XXL-Saddlebags bei Custom Chrome_1891050:::Zubehör40:::Bikesnewspool_content010011020-zeile-Contentonline02018-09-10 15:30:25485BN2740644935
46153V2-Custombike: WindhundUnter polternden Schlägen setzt sich der gewaltige RevTech in Bewegung. Ein Gefühl, das wir lange nicht mehr hatten. Vor bald zwei Jahrzehnten auf den Markt gebracht, hat der Motor sich im PHarley, chopper, revtech, airride, custom, bike , windhund, black ace customs, Evolution, Harley-Davidsoneng_artikel2019-01-22 08:48:22petronas6661549370967Artikel2019-02-05 13:49:27gertilmann1Dieses RevTech-Bike von Black Ace Customs sprintet wie ein Windhund – mit der Masse einer BulldoggeText:
Michael Ahlsdorf
Bilder:
Tobias Kircher
inp000283302019-02-06 05:53:490000-00-00 00:00:00BN34200--V2-Custombike Windhund_1912210:::Tests40:::Bikesnewspool_content010011020-zeile-Contentonline02019-01-22 08:53:4946153669BN2833046153
39273Das blaue Wunder: Early Shovel von Toxic TwinsDas Zauberwort lautet „Respekt“. Denn was innen drin steckt, sieht man diesen Eisen ja selten an. Nur der sportliche 40er Dell’Orto-Vergaser lässt erahnen, dass hier nicht allesHarley-Davidson, Early Shovel, Toxic Twins, Fahrtest, Harley, Custombike eng_artikel2017-03-10 08:48:03BN1521118422Artikel2018-03-15 13:53:42gertilmann1Von der sittsamen Lady zum temperamentgeladenen Biest. Mit dieser Harley geht allesText:
Michael Ahlsdorf
Bilder:
Volker Rost
inp0100000-00-00 00:00:00234262017-03-31 00:00:000000-00-00 00:00:00BN27929--Das blaue Wunder: Early Shovel von Toxic Twins20:::Porträts40:::Bikesnewspool_content010011020-zeile-Contentonline02017-03-10 09:26:25571BN2342639273

Magazine des Huber Verlages