Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Wenn alle FX-Modelle zu hochbeinigen Clubstylern umgebaut werden, kann man ja auch mal wieder eines flachlegen
Der Club-Style ist gerade mächtig angesagt. Die Basis dieses Stils bilden die FX- und FXR-Modelle von Harley-Davidson, also die Dynas mit zwei Federbeinen und klassischer Zweiarmschwinge. Für den Club-Style werden sie mit hohen Lenkern und FXRT-Fairings versehen. Manche Customizer auf unserer CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salz­uflen zeigten an ihren Ständen nicht viel anderes. In unserer Bikeshow aber entdeckten wir die FXR von Rasi, auch „Abu-Jo“ genannt. Er führt eine Agentur für Motorcycle Storehouse und Kustom Tech, betreut also keine Privatkunden, aber alle Dealer, die Teile von ihnen vertreiben. In den Regalen seiner Partner liegen genug Regler, Lichtmaschinen, Kolbenringe, Kipphebel oder Dichtungen, die er in seinen eigenen Projekten nach Belieben verbauen kann.

Die Schwinge wurde verlängert und verstärkt. Batterie und Öltank sind umgezogen, so bleibt das Rahmendreieck wunderbar luftig
Die Schwinge wurde verlängert und verstärkt. Batterie und Öltank sind umgezogen, so bleibt das Rahmendreieck wunderbar luftig

Und doch vergab er das Projekt seiner eigenen FXR an einen Customizer, von dem Rasi wusste, dass der ziemlich sicher noch was ganz anderes bauen würde, als schnelllebige Trends es gerade vorschreiben. Martin Becker von MB Cycles vor den Toren von Heidelberg kann dem Club-Style nämlich gar nichts abgewinnen. Becker baut anders. So steuerte Rasi zwar eine Menge der genannten Verschleißteile von Motorcyle Storehouse bei, äußerte bei Abgabe des Motorrades aber nur einen leisen Wunsch: Der Kicker sollte erhalten bleiben. „Und das mit dem Kicker, das ging am Ende auch nicht“, grinste Martin Becker, als sein Projekt fertig war. Mit der FXR betrat er absolutes Neuland, nie zuvor hatte er das Modell umgebaut: „Vom Aufwand her war das neben meinem BBO-Bike von 2016 mit Sicherheit die schlimmste Kiste. Ich habe wirklich jede Schraube gedreht, an jedes Teil Hand angelegt, selbst die Lichtmaschine ist neu.“

Die Batterie ist unter dem Sitzbank­höcker versteckt. Die Blinker mit integriertem Rück- und Bremslicht sitzen fast unsichtbar im Rahmenrohr
Die Batterie ist unter dem Sitzbank­höcker versteckt. Die Blinker mit integriertem Rück- und Bremslicht sitzen fast unsichtbar im Rahmenrohr

Der Motor war lange davor bereits durch die Hände von Harley-Guru Bernhard Kramer gegangen, bei B&N Cycles wurde er nochmals inspiziert und revidiert. Die unteren fünf Rippen der Zylinder wurden abgefräst und gaben dem Aggregat eine neue Optik. Fette 1580 Kubik weist der V-Twin aus, 100 gemessene PS am Hinterrad sind nicht ohne. Um das Biest in Zaum zu halten, verstärkte Martin Becker nun die Motorhalter am Originalrahmen, den er ansonsten komplett cleante. Sah man bei Rasis Ursprungsbike die Linie des Rahmens kaum, so offenbarte der Neuaufbau die Besonderheiten des FXR-Rahmens mit dem markanten Knick unter der Sitzbank. Der MB-Öltank wanderte unter das Getriebe, die Minibatterie in den selbst gefertigten Sitzhöcker, das Rahmendreieck blieb damit luftig. Für die verlängerte Schwinge waren Modifikationen notwendig, als Kettenspanner verwendete Martin eine Skateboardrolle. Die Upside-down-Gabel einer Kawasaki ZXR 750 war erste Wahl, ihre Halter wurden abgefräst und neu gedreht, das Innenrohr nitritbeschichtet. Samt der Kawa-Vierkolben-Bremsanlage hält die Gabel das 21-Zoll-Rad nun fest im Griff.

Auch hier müsst ihr genau hinschauen: Die Blinker sind ins Lenkerrohr integriert
Auch hier müsst ihr genau hinschauen: Die Blinker sind ins Lenkerrohr integriert

Den Sound entlässt MB Cycles nun aus einer Schalldämpferanlage namens „Bub“. Die heißt wirklich so und dahinter steckt ein amerikanischer Aftermarket-Hersteller aus den Neunzigerjahren – wieder ausgegraben aus dem Bestand von Martin Becker. Der Lenker kam von MB Cycles selbst und wurde eine Demonstration in Sachen sauberer Optik. Mit innenliegendem Gasgriff wird die Fuhre über sorgsam versteckte Taster in den Lenkerenden und auf deren Unter­seiten bedient. Die kleinen Blinker sind in den Lenker eingelassen, das 3-in-1-Rücklicht ist kaum sichtbar in den Heckrahmen verbaut. Der Schalter fürs Bremslicht sitzt übrigens in einer Lücke, die sich unterm Tank noch geboten hatte, das war Millimeter­arbeit für den Customizer aus Heidelberg. Der Tank ist übrigens original, wurde aber von Blechfee Jochen Lehmann geschmälert. Die aufwendigen Oberflächenarbeiten erledigte der Polier- und Schleifservice Zwickau, eine dezente Lackierung in Schwarz und Silber auf Tank und Heckbürzel von Chicos Pinstriping gibt der Harley ihr Finish. Als Rasi seine neue FXR endlich wieder unter den Hintern nehmen konnte, war sie eine einmalige Interpretation des Basismodells. Die zahllosen Clubstyler auf den Ständen der CUSTOMBIKE-SHOW wurden damit zur Dutzendware degradiert.
 


TECHNISCHE DATEN
MB Cycles und Abu-Jo, H-D FXR


Motor
Ty: H-D Evolution
Hubraum: 1560 ccm
Leistung: 100 PS
Vergaser: Mikuni HSR42
Luftfilter: Walter, Abu-Jo
Kupplung: H-D Mehrscheibennasskupplung
Getriebe: H-D, 5 Gänge
Primärantrieb: Kette im Ölbad
Sekundärantrieb: Kette
Schalldämpfer: Bub, 2-in-2

Fahrwerk
Rahmen: FXR 1986
Gabel: Kawasaki Upside-down gekürzt
Lenke: Flyerbar
Schwinge: H-D verlängert
Rad vorn: Speichen, 21" x 3"
hinten: Speichen, 18" x 6"
Reifen vorn: 130-60 B21
hinten: 200-50 R18
Bremsen vorn: 4 Kolben Tokico
hinten: H-D Twin Cam
Armature: ISR, Schweden
Fußrasten: FXR Midcontrols

Sonstiges
Heckfender: MB Cycles, integr. Batterie
Griffe: Motorcycle Storehouse
Scheinwerfer: 5 ¾"
Rücklicht: 3-in-1 Atto, Kellermann
Blinker: 3-in-1 Atto, Kellermann
Tacho: Motogadget
Sattel: MB Cycles
Kennzeichenhalter: MB Cycles
Tank: OEM, umgeschweißt by Blechfee
Lackierung: Chikos Pinstriping

Modell: Michelle Maasch

Kontakt
Abu-Jo Trading
Agentur für Motorcycle Storehouse und Kustom Tech, Dealers only!
Schützenstraße 44, 40723 Hilden
Tel. 02103 4179775
www.motorcyclestorehouse.com

MB Cycles
Gutenbergstraße 9
69214 Eppelheim
Tel. 06221 7559823
www.mbcycles.de
Artikel aus der Ausgabe: 4/20
Rund um Las Vegas 29.03.2020
Rund um Las Vegas
TGS Night Train 28.03.2020
TGS Night Train
Biker-Boots 22.03.2020
Biker-Boots
Gold Digger 21.03.2020
Gold Digger
„Nichts verbindet die Menschen mehr als ein gemeinsames großes Ziel“ 14.03.2020
„Nichts verbindet die Menschen mehr als ein gemeinsames großes Ziel“
Waffenrecht 13.03.2020
Waffenrecht
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
Extrem Bike Messe Ofenwerk Nürnberg 25.10.2018
Extrem Bike Messe Ofenwerk Nürnberg

Im alten Ofenwerk in Nürnberg stellte die Elite der bayrischen und fränkischen …

Gabelholme für Harleys 13.11.2018
Gabelholme für Harleys

Gabelholme für Harley-Davidson Modelle gibt’s bei Motorcycle Storehouse …

Harley-Davidson 2019 22.08.2018
Harley-Davidson 2019

Harley-Davidson stellt die Modellpalette 2019 vor. Darunter einen neuen Powercr …

Harley-Davidson präsentiert den neuen Milwaukee-Eight Motor 24.08.2016
Harley-Davidson präsentiert den neuen Milwaukee-Eight Motor

Die Company lässt die Katze aus dem Sack und präsentiert einen neuen V-Twin f …

Dresden Harley Days 02.07.2018
Dresden Harley Days

Die Dresden Harley Days 2018 fallen aus …

Neuer Harley-Davidson Partner in Böblingen 25.07.2012
Neuer Harley-Davidson Partner in Böblingen

Ab Anfang 2013 versorgen nicht weniger als drei Harley-Davidson Händler die Land …

Custombike Premiere 26.11.2018
Custombike Premiere

Black Ace Customs wird auf der CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salzuflen einen V-Rod-Umbau pr …

Magazine des Huber Verlages