Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Harleys Heritage Softail ist ein moderner Klassiker. Aber es geht noch klassischer. Die Spanier sind ein Volk mit großer Geschichte – und so blickt man unter der Sonne dieses Landes gerne zurück und besinnt sich auf die Vergangenheit. Oldstyle ist also keine deutsche Erfindung, den Stil liebt man auch in anderen Ländern.
Die Spanier sind ein Volk mit großer Geschichte – und so blickt man unter der Sonne dieses Landes gerne zurück und besinnt sich auf die Vergangenheit. Oldstyle ist also keine deutsche Erfindung, den Stil liebt man auch in anderen Ländern. Es war das Foto einer Harley von 1953, das den Besitzer dieser Heritage Softail dazu bewegte, noch ein bisschen dicker aufzutragen. Der Spanier kam vom Festland, vertraute sein Projekt aber den Insulanern an. Und so standen die Schrauber von Harley-Davidson Mallorca vor diesem Foto und vor einer Heritage Softail von 2015 – mit dem Auftrag, die Heritage noch ein bisschen historischer wirken zu lassen.

Warum kam die Company bei einem Bike namens „Heritage“ nicht gleich auf den fischschwanz­förmigen Trichter?
Warum kam die Company bei einem Bike namens „Heritage“ nicht gleich auf den fischschwanz­förmigen Trichter?

Und wie immer beginnt Customizing mit dem Abspecken. Das wulstige Sattelpaket kam runter und machte einem Schwingsattel aus dem Programm von Custom Chrome Platz. Das Heck musste im Dienste einer glaubwürdigen Starrrahmenoptik ebenfalls dran glauben. Die Mallorquiner platzierten an seine Stelle einen mitschwingenden Fender, der dicht am Reifen anliegt. So richtig sauber ist das nach unserem Geschmack nicht gelungen, es hängt zu weit hinten – so viel müssen wir vermerken. Aber das Bike entstand nach Kundenwunsch und der wollte es eben so.

Fischschwänze von Supertrapp
Die serienmäßigen Schalldämpfer wichen historisierenderen Fishtails von Supertrapp. Merkwürdig, warum die Company bei einem Bike namens „Heritage“ nicht gleich auf den fischschwanzförmigen Trichter kam. Aus deren Zubehörprogramm kommt immerhin das Auspuffband, das heutzutage an jeden Oldstyler gehört. Das Gleiche gilt auch für die Gabel. Die Telegabel tauschte Harley-Davidson Mallorca gegen eine Springergabel aus dem deutschen Aftermarket. Sie kommt ebenfalls aus dem Programm von Custom Chrome – wie auch die Zylinderkopf-Cover. Die gaukeln dem Betrachter auf den ersten Blick einen Knucklehead-Motor vor, obwohl im Jahr 1953 doch längst der Panhead vom Band lief.


Sauber gelöst: die Anpassung der hinteren Blinker

Über historische Genauigkeiten müssen wir uns also nicht allzu sehr den Kopf zerbrechen. Die Spanier sind, was Genauigkeiten betrifft, ohnehin viel entspannter als wir Alemannen. Das wiederum verhilft ihnen zu einem effizienteren Improvisationstalent. Die Toolbox und vor allem der Lenker sind nämlich Eigenfertigungen von Harley-Davidson Mallorca. Und dann kommen noch die Reifen mit den exotischen Maßen 5.10" x 16" dazu. Das, so erklären die Mallorquiner, seien nun wirklich historische Dimensionen. „Classic“ steht auf den weißen Flanken dieser Reifen, mehr nicht. Und mehr können wir den Spaniern mit unserem radebrechenden Englisch auch nicht aus ihren markanten Nasen ziehen.

Fahrt nach Spanien!
Wer diese Reifen haben will, der muss wohl nach Spanien fahren. Zum Beispiel auf die Custom Days Mallorca am letzten Oktober­wochenende. Das Motorrad werdet ihr dort sicher nicht mehr sehen, denn es steht bereits beim Kunden auf dem spanischen Festland. Aber vielleicht seht ihr ein anderes, das von der Handwerkskunst eines Volkes mit großer Geschichte zeugt.
Heritage Softail, Bj. 2015

Motor
Hubraum: 103 cui (1690 ccm)
Zylinderkopf: Knucklehead-Cover CCE
Primärantrieb: Kette im Ölbad
Getriebe: 6-Gang
Sekundärantrieb: Zahnriemen
Schalldämpfer: Supertrapp

Fahrwerk
Reifen vorn und hinten: 5.10“ x 16“
Gabel: Custom Chrome Europe
Lenker: H-D Mallorca

Sonstiges
Sattel: Custom Chrome Europe
Toolbox: H-D Mallorca
Lack: H-D Mallorca
Umbaukosten: ca. 17.000 Euro
Model: Anna-Maria

Kontakt
Harley-Davidson Mallorca
Gran Via Asima 20
07009 Palma de Mallorca
Tel. 0034 971 459 011
www.harleydavidsonmallorca.es
 
Artikel aus der Ausgabe: 3/19
Das letzte Wort: 50 Jahre Easy Rider 14.03.2019
Das letzte Wort: 50 Jahre Easy Rider
Highway to Heaven 14.03.2019
Highway to Heaven
Gremium MC Venezuela 14.03.2019
Gremium MC Venezuela
Bike Farms Flathead – Ein Fahrtest 14.03.2019
Bike Farms Flathead – Ein Fahrtest
Colour-Verbot: Entscheidung 2019? 14.03.2019
Colour-Verbot: Entscheidung 2019?
Blazes MC Germany: Brothers in Heaven 13.03.2019
Blazes MC Germany: Brothers in Heaven
Ausgabe 7/19 erscheint am 14. Jun
Reader’s Ride: Chequered Flag 25.12.2018
Reader’s Ride: Chequered Flag

Die besten Bikes baut die Szene selbst – hier zeigen wir die Bikes unserer Lese...

Mallorca Bike Week 02.07.2018
Mallorca Bike Week

​Hunderte von Harley-Bikern zieht es jährlich zur „Mallorca Bike Week“...

Sexy Softail 18.09.2015
Sexy Softail

Sincity Cycles zeigt, wie man eine Softail perfektioniert Wenn’s um Chopper ...

Harley-Davidson: Die neuen Softails 2018 26.10.2017
Harley-Davidson: Die neuen Softails 2018

Die neuen Softails sind besser. Aber ersetzt ihr Fahrwerk auch die bewährten Dynas...

Bonneville Bobber 20.10.2016
Bonneville Bobber

Triumphs 1200er Zweizylinder gibt’s jetzt auch ab Werk in Starrrahmen-Optik...

Magazine des Huber Verlages