Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Kann’s nicht tief genug sein? Dann haltet euch fest: Dieses Custombike wurde im Kundenauftrag höher gelegt! Ein Songtitel von Metallica hält als Name für dieses Bike her: Nothing Else Matters. Wir schieben noch ein …
Kann’s nicht tief genug sein? Dann haltet euch fest:
Dieses Custombike wurde im Kundenauftrag höher gelegt!

Kennen wir sonst nur aus Wunderlichs GS-Zubehör: Das Blech schützt den Motor vor SteinschlagEin Songtitel von Metallica hält als Name für dieses Bike her: Nothing Else Matters. Wir schieben noch ein weiteres Zitat nach, diesmal von Hermann Hesse: Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Denn dieses Custombike ist das erste, das die neue Werkstatt von Black Ace Customs in Freiburg im Breisgau verlassen hat.



Stollenreifen im Trend

Stollenreifen stehen schon länger groß im Customtrend. Als ein Biker namens Holger sich genau so ein Teil mit Stollenreifen wünschte, stand die Black-Ace-Werkstatt von Matze noch im Aufbau. Da konnte Matzes Team schon mal erste Pläne ausarbeiten. Als Basis für das Projekt wählten die Jungs eine Harley-Davidson Cross Bones.
Die Cross Bones war schnell gefunden, aber da fehlten noch die Hebebühnen in der Werkstatt. Zwei Wochen musste das Bike im Showroom warten. Dann endlich ging es mit dem Strippen der Cross Bones los. Bis auf den Motor sowie Rahmen mit Schwinge und Gabel, wurde nichts wieder benötigt.Nothing Else Matters
Die Speichenräder von TTS bekamen einen grobstolligen Überzug mit der Bezeichnung TKC 80 verpasst. Der vordere Reifen ist ein 150er, der hintere ein 180er. Der Kunde will damit übrigens auch mal querfeldein fahren, er wünschte sich tatsächlich Bodenfreiheit. Dies ist damit nicht nur die erste Harley von Black Ace Customs, sondern vielleicht auch das erste Custombike, das höher gelegt wurde.



Ferndiagnosen sind möglich

Nothing Else MattersZwischen Auftraggeber und Customizer liegen 500 Kilometer. Auch das funktioniert heutzutage reibungslos. Fotos und Zeichnungen kann man per Mail versenden. Die Telefonleitungen laufen dann natürlich heiß.
Tank, Öltank, Fender, Lenker und weiterer Kleinkram sind nunmehr Eigenbauten von Black Ace Customs. Weitere Extrawünsche wurden auch erfüllt. So sollten die Bremsscheiben die Blockform der Reifen wiedergeben. Der Lenker passt zu den Armaturen von ISR. Unter denen sind auch die vorderen Blinker versteckt. Die hinteren Beleuchtungseinheiten haben ihren Platz in den Fenderstruts gefunden. Minikleine LED-Technik macht’s möglich. Bei gelegentlichem Offroad-Einsatz ist der Motor von unten durch ein Bugblech geschützt.
Die Offroad-Idee findet sich natürlich auch in der Lackierung wieder. Da stieg Alex von AHA-Design mit ins Boot. Mit ihm hat Matze schon oft zusammengearbeitet, und er war der richtige Mann.



Schwer gebraucht sieht’s aus

Die Lady heißt Eva. Sie posierte in unserem mobilen Fotostudio auf der ERLEBNIS MOTORRAD in MannheimDie Startnummerntafel zeigt natürlich das Geburtsjahr des Besitzers. Er ist ein Mann in den besten Jahren, der immerhin Zeit genug hatte, sich das Custombike mit ehrlicher Arbeit zu verdienen.
Von Spirit Leather kommt der spartanische Sitz, auch der im Used Look des Lacks gehalten. Schwer gebraucht sieht er aus. Das können wir von unserem Model Eva nicht sagen. Die zarte Lady hat sich in unserem Haus bewährt, weshalb sie auf der ERLEBNIS MOTORRAD in Mannheim zum zweiten Mal für uns posierte. Mit ihr dürften wir den Jungs von Black Ace Customs einen guten Start hinlegen, einen zauberhaften Anfang sozusagen.







   Technische Daten   

Nothing Else Matters
  • Basis    H-D Cross Bones
  • Baujahr    2010
  • Motor    TC 96B
  • Luftfilter    RSD
  • Auspuff    BAC
  • Rahmen    Serie
  • Gabel    Springer
  • Schwinge    Serie
  • Räder    TTS mit TKC 80
  • Bremse
  • vorn    Behringer, Scheiben modifiziert BAC
  • hinten    Single Side
  • Tank/Öltank    BAC
  • Lenker    BAC
  • Armaturen    ISR
  • Griffe    Thunderbike
  • Fender    BAC
  • Sitz    Spirit Leather
  • Fußrasten    Thunderbike
  • Schaltgestänge    BAC
  • Lackierung    AHA-Design

BAC Black Ace Customs UG
Hugstmattweg 28
79112 Opfingen
Tel 0160 - 95 28 52 87
www.black-ace-customs.de

Harley-Custom im Offroad-Betrieb
BEBOS BLACKLINE 27.11.2015
BEBOS BLACKLINE

Man muss kein alter Mann sein, um eine Custom-Harley zu fahren Wir stellen vor: Bebo ist...

Harley-Davidson Deutschland zieht um 01.10.2012
Harley-Davidson Deutschland zieht um

Die deutsche Tochter der Harley-Davidson Motor Company, USA wird ab November 20...

Mexican Blackline 18.06.2015
Mexican Blackline

Mexican Style, das können wir jetzt auch. Wir haben eine mexika-nisch gepimpte Black...

Ein alter Bone 28.06.2017
Ein alter Bone

Ein alter Member des Bones MC hat sich ...

Bikeporträt: Knickrahmen-Shovel 04.11.2017
Bikeporträt: Knickrahmen-Shovel

Alte Harley-Davidson-Rahmen sind wertvoll. Steve Schneiderbanger von der Customsc...

Indian Custombike Contest 28.08.2018
Indian Custombike Contest

Ein NASA-Ingenieur gewinnt den Indian-S...

Battle of the Kings 17.06.2016
Battle of the Kings

Ein Vertrags-Dealer aus Athen gewinnt den Customizing-Contest von Harley-Davidso...

Magazine des Huber Verlages