Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Mit dem Bagger durch Berge und Kurven. Ein Schweizer Hells Angel zeigt uns, wie das geht
Die Schweiz kennt keinen Mangel. Sie kennt vor allem keinen Mangel an Kurven. Panch wohnt in Zürich, ist Member des Hells Angels-Charters Zürich, und er ist viel unterwegs: „Da wir viel fahren, wollte ich einen Bagger, der optimiert wird, einen Custombike-Touch bekommt und mehr als nur einen Kompromiss zwischen Optik und Fahrbarkeit darstellt. Dazu sollte das Bike etwas mehr Power bekommen und einen guten Sound haben.“

Das Kennzeichen ist im Heck­fender versenkt. So kann es ohne über­stehende Lampengehäuse beleuchtet werden
Das Kennzeichen ist im Heck­fender versenkt. So kann es ohne über­stehende Lampengehäuse beleuchtet werden

Na denn. Das ist doch eine leichte Aufgabe für Wild Style Custom vor der Haustür. Basis für das Projekt war eine Street Glide von 2012. Die hat schon ab Werk ein modifiziertes Fahrwerk, aber ein Satz Oehlins-Dämpfer und Progressive-Suspension-Dämpfer machen sie jetzt noch alpentauglicher. Auch der 103-cui-Motor hat schon Druck ab Werk, aber Wild Style Custom weiß: In den Bergen kann noch mehr davon nie schaden. Mit einem Supertuner und einem CVO-Luftfilter war das auch machbar. Um einen anständigen Gasfluss und einen legalen, tiefen Sound zu bekommen, montierte Wild Style Custom noch eine „Jekill and Hyde“-Auspuffanlage mit sozial verträglichem Sound.

Für die Optik ließ Panch natürlich alle Register ziehen. Das 21“-Vorderrad vereint vernünftige Optik mit immer noch guter Fahrbarkeit. Das PM-Rad passt problemlos in die Seriengabel, jetzt gedeckelt von einem Halbradius-Fender. Für mehr Reichweite und bessere Optik kommt ein Rick’s-Stretchtank zum Einsatz, der tatsächlich mehr Benzin fasst und nicht nur so aussieht. In das Heckteil sind LEDs eingelassen, und weil das Kennzeichen vertieft liegt, wird es ebenfalls beleuchtet. Damit entspricht das Bike auch vollständig den Schweizer Zulassungsbestimmungen. Der Bugspoiler von Rolis Motostyling fügt sich in die Linie der Rahmenform sauber ein. Der Seriensitz zwischen Tank und Heck ist angepasst und ein Satz neuer Trittbretter mit passenden Schalt- und Bremspedalen rundet das Gesamtbild ab.

Das Airbrush zeigt Totenschädel, aber keine clubspezifischen Death Heads
Das Airbrush zeigt Totenschädel, aber keine clubspezifischen Death Heads

Die Lackierung kombiniert Rot und Weiß, Ehrensache für einen Hells Angel. Nur den Death Head zeigt die Lackierung nicht, der müsste in Deutschland ja doch nur wieder abgeklebt werden. Nach dem Fototermin verkündete Panch mit breitem Grinsen, noch mal zwei, drei Stündchen über die Berge zu fahren. Uns ließ er stehen. Ein Mann, eine Maschine und die Berge. Wir ließen ihn reiten, durch dieses Land, das keinen Mangel kennt.
 

TECHNISCHE DATEN
The 81 Street Machine


Erbauer: Wild Style Custom und Roli’s Motostyling
Besitzer: Panch81, HAMC Zurich
Modell: H-D FLHX Street Glide
Baujahr: 2012
Motor: 103 cui mit Supertuner
Luftfilter: CVO
Hubraum: 103 cui / 1700 ccm
Auspuff: Dr. Jekill & Mr. Hyde
Rahmen: H-D
Gabel: H-D mit Progressive Suspension
Stoßdämpfer: Oehlins
Rad vorne: PM 3,5 x 21
Rad hinten: Stock
Lenker: H-D Ape
Fender vorn: Radius 180 Grad
Fender hinten: Arlen Ness
Tank: Rick’s Stretchtank
Rücklicht: LED
Blinker: LED
Lack: Egle Lackdesign

Wild Style Custom
Industrie Neuhof 25
3422 Kirchberg, Schweiz
Tel 0041 79 - 709 31 34
www.wildstylecustom.ch

Egle Lack & Design
Hauptstraße 34
79733 Görwihl
Tel 07754 - 75 11
www.egle-lackdesign.de

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 08/2015
Artikel aus der Ausgabe: 11/19
Fahrbericht Harley-Davidson Evo Softail von TGS-Motorcycles 06.11.2019
Fahrbericht Harley-Davidson Evo Softail von TGS-Motorcycles
Vier Pfoten auf zwei Rädern 01.11.2019
Vier Pfoten auf zwei Rädern
Anprobe: Holzfällerhemden/Fahrerjacken 26.10.2019
Anprobe: Holzfällerhemden/Fahrerjacken
Gremium MC: Memorial Run 23.10.2019
Gremium MC: Memorial Run
Das große Patchover – zwanzig Jahre später 19.10.2019
Das große Patchover – zwanzig Jahre später
Demonstration gegen das Colour-Verbot: Freedom is our Religion 18.10.2019
Demonstration gegen das Colour-Verbot: Freedom is our Religion
Ausgabe 7/20 erscheint am 12. Jun
Clip: Hells Angel Schorle81 06.05.2020
Clip: Hells Angel Schorle81

Wegen Corona fallen die Memorial-Runs aus. Stattdessen gedenken die Hells Angels …

 Ein Hells Angel unter Brüdern 10.08.2016
Ein Hells Angel unter Brüdern

Ein Open Air-Kino vor den Toren von Ludwigshafen zeigt den umstrittenen Film „Ein Hel …

Unter Brüdern 10.03.2015
Unter Brüdern

Den Film „Ein Hells Angel unter Brüdern“ will nicht jeder Kinobetreiber zeigen. …

Sonny Barger in Paris 14.06.2017
Sonny Barger in Paris

Die Hells Angels feierten in Paris das 60-jährige Bestehen des Oakland-Charters …

Frank Hanebuth in Hannover 12.09.2016
Frank Hanebuth in Hannover

In einem beeindruckenden Korso führen die Hells Angels ihren Bruder Frank Hanebu …

Magazine des Huber Verlages