Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die Company präsentiert die Neuheiten Die Funktionsweise des wassergekühlten Big-Twins hatten wir euch schon einmal in der Oktober-Ausgabe 2013 erklärt: Die Teil-Wasserkühlung von Harley-Davidson heißt „Twin Cooled System“. …
Die Company präsentiert die Neuheiten

Die Funktionsweise des wassergekühlten Big-Twins hatten wir euch schon einmal in der Oktober-Ausgabe 2013 erklärt: Die Teil-Wasserkühlung von Harley-Davidson heißt „Twin Cooled System“. Die Zylinder werden nicht vollständig umspült, sondern eine Wasserpumpe versorgt nur die heißeste Stelle des Motors, nämlich das Auslassventil. Ein Thermostat regelt den Weg des Wassers entweder über die Kühler oder nur über den Vorlauf. Tatsächlich wirft der Motor so spürbar weniger Hitze abIn den letzten Jahren betrat Harley-Davidson Neuland. In verschiedenen Himmelsrichtungen und mit großen Schritten. Zum einen war da das „Project Rushmore“: 2013 präsentierte die Company unter diesem Namen erstmals einen 45°-V2-Motor mit Wasserkühlung. Das „Twin Cooled System“ kam zunächst in E-Glide-Modellen zum Einsatz, denn bei ihnen ließen sich die Kühler gut versteckt in den Beinschildern unterbringen. Mit der LiveWire ließen die Amerikaner dann jüngst den Prototypen eines Elektromotorrades vom Ladekabel – für die letzte Ausgabe hatten wir es getestet. Nicht alle traditionsverbundenen Harley-Fans sind von diesen Neuerungen und Experimenten begeistert. Vielleicht bietet das Modelljahr 2016 auch deshalb keine weiteren Revolutionen, sondern bedachte Bestandspflege – wir stellen euch die Highlights vor.

Serienmäßig 100 PS

In den Köpfen vieler Biker hat ein Harley-Motor immer noch zwischen 50 und 70 PS. Doch das stimmt schon lange nicht mehr, selbst die magische 100-PS-Grenze ist bereits überschritten – und das jetzt auch in Serie: Die neue Fat Boy S und die Softail Slim S sind die stärksten Harley-Davidson-Cruiser aller Zeiten. Als erste Serienmaschinen fahren sie mit dem „Screamin’ Eagle Twin Cam 110B“-Motor, der bislang den limitierten Sondermodellen der Custom Vehicle Operations (CVO) vorbehalten war. Ein solches Bike hatten die Kollegen unseres Schwestermagazins DREAM-MACHINES getestet. Auch auf dem Prüfstand – und eben dort brachte der Motor rund 100 PS.

Softail im Bobber-Stil

Inspiriert von Harleys WLA und den Bobbern der Nachkriegszeit: Die neue Softail Slim S im Military Style. Sie fährt mit nun mit dem Motor, der bislang nur den limitierten CVO-Bikes vorbehalten warDie Softail Slim S zitiert vom gechoppten Heckfender bis zum breiten Hollywood-Lenker den klassischen Bobber-Style. Mattschwarze Bauteile haben die verchromten weitgehend ersetzt. Der neue Farbton Olive Gold Denim samt Military-Look ist eine Hommage an die WLA-Militärmaschinen aus dem Zweiten Weltkrieg. Nach 1945 entstanden aus diesen ausrangierten Motorrädern die meisten Bobber. Für die cleane Optik des Hecks sorgen in die Blinker integrierte Rück- und Bremslichter. Doch auch die anderen Mitglieder der Softail-Familie haben die Ingenieure überholt: Sie werden mit „High Output Twin Cam 103B“-Motoren ausgeliefert, die bislang nur in den Tourern des Project Rushmore zum Einsatz kamen. Damit ihr diese Kraftpakete auch wieder zum Stehen bringt, haben alle ABS. Und damit Langfinger sie erst gar nicht zum Fahren kriegen, sind auch Wegfahrsperre und Alarmanlage ab Werk dabei.

Kraftvolle Fat Boy

Auch die schwärzeste Fat Boy aller Zeiten fährt mit dem leistungsstarken Twin Cam 110B-MotorDie Fat Boy bekommt in der „S“-Version einen düsteren Look, der die Kraft des neuen Motors unterstreichen soll – die schwärzeste Fat Boy, die es je gab. Wählen könnt ihr zwischen Vivid Black und Denim Black. Ein massiger Scheinwerfer vor wuchtiger Gabelabdeckung, die Half-Moon-Trittbretter und der große Fat-Bob-Tank machen dem Namen des Bikes wie gehabt alle Ehre. Alle Softail-Modelle sind ab sofort mit einer elektronischen Geschwindigkeitsregelanlage erhältlich, bei Heritage Softail Classic, Softail Deluxe, Fat Boy S und Softail Slim S ist sie Serienausstattung. Die Company selbst nennt das Ganze Cruise Control – wir würden es eher Idiotensicherung nennen. Sicherheit und Umweltschutz hin und her: Das Fahrvergnügen wird so auf jeden Fall gedämpft. Oder besser gesagt verzögert, denn Motoren mit dieser Ride-by-wire-Konstruktion hängen einfach nicht direkt am Gas.

Street Bob Special

Die Street Bob Special geht jetzt dank neuer Sitzbank und hinteren Fußrasten auch mit SoziaBei der Modellpflege der Street Bob orientierte sich Harley-Davidson an den Vorlieben der Kunden: Die neue Street Bob Special verfügt bereits ab Werk über einige beliebte Originalzubehörteile wie vorverlegte Fußrasten und die schlanke Sitzbank nebst Beifahrerfußrasten, was die Mitnahme eines Sozius ermöglicht. Anstelle des Mini-Apehangers des Basismodells kommt bei der Street Bob Special außerdem ein flacher, breiter Fat-Bob-Lenker zum Einsatz, der ebenso in Schwarz gehalten ist wie die Riser.






... alle neuen Harley-Modelle findet ihr auf einem hochwertigen Poster in der neuen BIKERS NEWS. Ab dem 18. September am Kiosk.

wallpaper hintergrundbild von den neuen Harley-Modelle als pdf Form
2016er Harley Fat Boy S auf dem Prüfstand 20.10.2015
2016er Harley Fat Boy S auf dem Prüfstand

Wir haben eine neue 2016er Harley auf den Leistungsprüfstand geschoben. Ergebni …

Harley-Davidson präsentiert den neuen Milwaukee-Eight Motor 24.08.2016
Harley-Davidson präsentiert den neuen Milwaukee-Eight Motor

Die Company lässt die Katze aus dem Sack und präsentiert einen neuen V-Twin f …

Harley-Davidson 2018 23.08.2017
Harley-Davidson 2018

Harley-Davidson stellt die neuen Modelle für das Jahr 2018 vor. Zwei Sensation …

Milwaukee-Eight 06.09.2016
Milwaukee-Eight

Wir zeigen euch die ersten Bilder vom neuen Harley-Motor – und auch, wie er sich …

Alex Custom’s macht dicht 25.05.2018
Alex Custom’s macht dicht

Nach fast 25 Jahren schließt Alex seine Customschmiede …

Harley Dome Cologne 2016 03.10.2017
Harley Dome Cologne 2016

Der Harley Dome Cologne hat 2016 eine neue Location bezogen …

Harley-Davidson Sport Glide 07.11.2017
Harley-Davidson Sport Glide

Harley-Davidson stellt mit der „Sport Glide“ ein weiteres Modell für die Saison 20 …

Magazine des Huber Verlages