25. European HOG Rally

14.09.2017  |  Text: Harry  |   Bilder: Harry
25. European HOG Rally 25. European HOG Rally 25. European HOG Rally 25. European HOG Rally
25. European HOG Rally
Alle Bilder »
Im Jahr 1991 fand die erste offizielle europäische Rally der Harley Owners Group im englischen Cheltenham statt. Seitdem steigt das Event jährlich an wechselnden Orten in ganz Europa
. In diesem Jahr traf sich die internationale HOG-Gemeinde an der Adriaküste im slowenischen Portoroz: ein paar große Hotels, ein Spielcasino, ein Jachthafen und viel, viel Meer. Drumherum viel Landschaft und der nur wenige Minuten entfernte Ort Piran, dessen Lage samt Altstadt und venezianischer Architektur der eigentliche Anziehungspunkt für die Biker war. Nur wenige scheuten den Aufstieg zur burgartig wirkenden Kirche Sankt Clementa, um von deren Glockenturm den gewaltigen Ausblick auf die Piazza Tartini und den Hafen zu genießen. Rund um die Piazza gruppierten sich die Bikes zur Bikeshow.
 
Auf der Promenade in Portoroz

Zentrum der Rally war die „Mainstreet“-Promenade entlang der Hotels von Portoroz, direkt am Meer. Die neuen Harley-Modelle präsentierten sich vor dem Palace Hotel. Hoggies aus ganz Europa promenierten am Meer entlang. Vom nördlichsten Chapter aus Norwegen bis zu den Membern aus Portugal oder Moskau. Selbst eine Gruppe aus Mauritius war an der Adria unterwegs.
 

Die Harley Owners Group (HOG) wurde von der Harley-Davidson-Company im Jahr 1983 gegründet. In wirtschaftlich rauen Zeiten sollte das die Bindung zwischen Kunden und der Company festigen. Die erste europäische HOG Rally fand 1991 statt.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft in einem HOG-Chapter hat: Voraussetzung ist der Besitz einer Harley-Davidson, und für 75 Euro ist man ein Jahr dabei, bei Zahlung von 750 Euro ein Leben lang.

www.hoggallery.com
www.hogchapters.info
www.hoggermany.com
www.hog.com

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 09/2016
  Teilen
Stand:16 October 2018 18:04:15/blog/25+european+hog+rally_17914.html