Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Nach fast 25 Jahren schließt Alex seine Customschmiede
Im Jahr 1984 hatte Alex Wittebols seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und beschäftigte sich als Meister des Maschinenbau-Handwerks mit dem Umbau von Harley-Davidson Motorrädern. Das Customizing von Sportster, Road King, Fat Boy, Softail, Night Train und Co. mit Zubehörteilen führender Anbieter wurde Schwerpunkt seiner Arbeit. Alex bot mit seinen Mitarbeitern auch Motoren- und Getrieberevisionen, Reparaturen, Instandsetzungen und den Wiederaufbau von Zweirädern der Marken Harley-Davidson, Buell und Indian in seiner Werkstatt an. Service, Teileverkauf und Tuning gehörten zum täglichen Geschäft. Ein stetig wechselnder Bestand an gebrauchten Harley-Davidson Motorrädern rundete das Angebot ab.
Die Legende macht Schluss und Alex Custom‘s schließt seine Pforten. Ab dem 1. August 2018 ist Alex bei Harley-Davidson Nürnberg zu finden.
Artikel aus der Ausgabe: 6/20
Gepäcksysteme für Harleys: Volle Ladung 23.05.2020
Gepäcksysteme für Harleys: Volle Ladung
Triumph TR6T im Starrrahmen: Editor’s Choice 21.05.2020
Triumph TR6T im Starrrahmen: Editor’s Choice
Szene: AWOs  und  Eisenbahner­mützen 17.05.2020
Szene: AWOs und Eisenbahner­mützen
BMW R 18 – Angriff auf Harley 15.05.2020
BMW R 18 – Angriff auf Harley
Hells Angels MC: Schorle81 Memory-Run 09.05.2020
Hells Angels MC: Schorle81 Memory-Run
Colour-Verbot: Mit Westen nichts Neues 08.05.2020
Colour-Verbot: Mit Westen nichts Neues
Ausgabe 7/20 erscheint am 12. Jun
Begegnung 02.10.2018
Begegnung

Wenn sich Biker und Biker in Uniform begegnen, kann es auch mal nett ausgehen …

Hells Angels MC Reutlingen 29.04.2016
Hells Angels MC Reutlingen

Die Bukowski-Party der Reutlinger Hells Angels bleibt wild – auch wenn die Polizei …

Custombike Premiere 26.11.2018
Custombike Premiere

Black Ace Customs wird auf der CUSTOMBIKE-SHOW in Bad Salzuflen einen V-Rod-Umbau pr …

Magazine des Huber Verlages