Alex Custom’s macht dicht

25.05.2018  |  Text: zg  |   Bilder: zg
Alex Custom’s macht dicht
Alex Custom’s macht dicht
Alle Bilder »
Nach fast 25 Jahren schließt Alex seine Customschmiede
Im Jahr 1984 hatte Alex Wittebols seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und beschäftigte sich als Meister des Maschinenbau-Handwerks mit dem Umbau von Harley-Davidson Motorrädern. Das Customizing von Sportster, Road King, Fat Boy, Softail, Night Train und Co. mit Zubehörteilen führender Anbieter wurde Schwerpunkt seiner Arbeit. Alex bot mit seinen Mitarbeitern auch Motoren- und Getrieberevisionen, Reparaturen, Instandsetzungen und den Wiederaufbau von Zweirädern der Marken Harley-Davidson, Buell und Indian in seiner Werkstatt an. Service, Teileverkauf und Tuning gehörten zum täglichen Geschäft. Ein stetig wechselnder Bestand an gebrauchten Harley-Davidson Motorrädern rundete das Angebot ab.
Die Legende macht Schluss und Alex Custom‘s schließt seine Pforten. Ab dem 1. August 2018 ist Alex bei Harley-Davidson Nürnberg zu finden.
  Teilen
Stand:18 November 2018 02:41:40/blog/alex+customs+macht+dicht_18525.html