Dies ist ein Testlauf der neuen Website. Fehler und Feedback könnt ihr HIER melden.
Indian Motorcycle gewinnt den American Flat Track. BIKERS NEWS fuhr auch ein Flat Track-Rennen, aber weit unter diesem Niveau
Indian Motorcycle und Werksfahrer Jared Mees haben frühzeitig den American Flat Track Meisterschaftstitel gewonnen. Das Ziel des Titels schien zunächst gefährdet. Beim Massencrash und roten Flaggen im Finallauf traf es jedoch den ärgsten Meisterschaftskonkurrenten und Team-Kollegen Bryan Smith.

Jared Mees fuhr mit einem Vorsprung von 0,232 Sekunden vor Indian Fahrer Brad Baker über die Ziellinie. Damit holte er nicht nur den neunten Sieg im sechszehnten Rennen, sondern zugleich den Meisterschaftstitel. Insgesamt ist es der vierte Triumph für den 31-jährigen Rennfahrer.

Jared Mess, FTR-Meister

Gary Gray, Vice President Product bei Indian Motorcycle: „2017 sind wir nach 60 Jahren Abstinenz wieder in die American Flat Track Series zurückgekehrt. Mit unserer neu entwickelten FTR750 wollten wir ein konkurrenzfähiges Bike auf die Räder stellen. Heute haben wir unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Nach 14 Rennen hatten wir bereits den Konstrukteurstitel in der Tasche und nun – zwei Rennen später – folgt der Triumph in der Fahrerwertung. Das Indian Motorcycle Racing Team hat die gesamte Saison Unglaubliches geleistet.“

Mit 342 Punkten liegt Jared Mees bei noch zwei ausstehenden Rennen vor dem Zweitplatzierten Bryan Smith, der mit 276 Punkten auf dem Konto den Vorsprung in den verbleibenden Rennen nicht mehr einholen kann. Dahinter folgt in der Gesamtwertung gegenwärtig der dritte Indian-Fahrer Brad Baker, der mit 247 Punkten in Schlagdistanz zu Bryan Smith liegt. In den letzten beiden Saisonläufen geht es immerhin noch um den Titel des Vizemeisters.

In einer Liga weit unter diesem Niveau fuhr BIKERS NEWS-Redakteur Michael Ahlsdorf auf dem Hooligan-Flat Track der European Bike Week am Faaker See. Von seinen unbeholfenen Fahrkünsten zeugt dieses Bild:

BIKERS NEWS auf dem Flat Track von Harley-Davidson

Ahlsdorf hatte Gelegenheit, auf der European Bike Week die von Harley-Davidson neu ins Rennen geworfene  XG 750R zu fahren. Sie ist eine fürs Flat Track modifizierte Harley-Davidson Street Rod. Wie der Schreiberling im Rennen gegen 20 Kollegen, aber auch gegen Flat Track-Profi-Fahrer, abschnitt, lest ihr in der kommenden November-Ausgabe der BIKERS NEWS. Ab dem 20. Oktober am Kiosk.

 
Artikel aus der Ausgabe: 3/19
Reise: Arizonas Geisterstädte 09.03.2019
Reise: Arizonas Geisterstädte
Suzuki LS 650 Savage im Eigenbau: Hoch greifen 05.03.2019
Suzuki LS 650 Savage im Eigenbau: Hoch greifen
Outlaws MC: Germany Race 27.02.2019
Outlaws MC: Germany Race
Golden Drakes Rally 1991 Platzhalter 23.02.2019
Golden Drakes Rally 1991 Platzhalter
Fahrtest Harley-Custom-Chrome-Bagger: The  CCEagle  has  landed! 23.02.2019
Fahrtest Harley-Custom-Chrome-Bagger: The CCEagle has landed!
XXL-Biker: Coole Klamotten für kräftige Biker 19.02.2019
XXL-Biker: Coole Klamotten für kräftige Biker
Ausgabe 4/19 erscheint am 15. Mär
Indian Motorcycle Racing 07.06.2017
Indian Motorcycle Racing

Indian Motorcycle Racing fährt im amerikanischen Flat Track weiter auf Sieg...

Die neue Flat Track-Indian 09.08.2016
Die neue Flat Track-Indian

Wir zeigen das erste offizielle Bild der neuen Flat Track-Indian Scout FTR750...

Indian Scout FTR750 13.09.2016
Indian Scout FTR750

Wir zeigen Motordetails der neuesten Flat Track-Indian Scout FTR750...

Indian Scout FTR 750 16.03.2017
Indian Scout FTR 750

Die Indian Scout FTR 750 startet in die amerikanische Flat-Track-Saison auf dem Daytona TT R...

Magazine des Huber Verlages