Bandidos MC Königshofen

14.10.2017  |  Text: Jens Plackner  |   Bilder: Jens Plackner
Bandidos MC Königshofen
Bandidos MC Königshofen
Alle Bilder »
Die Königshofener feierten fünf Jahre in der Bandido Nation
Der Wikinger MC hatte sich im Jahr 1983 gegründet, er war ein echtes Urgestein der Rhön. Im Jahr 2006 wechselte er zum Trust MC und in nahezu unveränderter Besetzung betrat er im Jahr 2011 einen weiteren harten Weg als Prospect-Chapter des Bandidos MC. Wen das verstörte, dem erklärten die ehemaligen Wikinger: „Das Leben ist immer im Fluss. Und wer lebt, der wird sich immer wieder verbessern wollen.“ Mit der Haltung erhielten sie das vollständige Colour des Bandidos MC Königshofen.
Die juristische Posse des Colour-Verbots führte zu einem weiteren Namenswechsel. So zeigten die Siderocker im Jahr 2015 den stolzen Namen „Corte Real“, was zu Deutsch nichts anderes heißt als „Königshof“. So hat eine Schar toller Jungs über Jahre zusammengehalten. Ein paar von ihnen, Olli, Säfä und Jörg, fahren seit 30 Jahren im gleichen Club. Wenn das kein Grund zum Feiern ist?

Bandidos MC Königshofen
Clubhaus „El Paso“
Obere Hauptstraße 1
97633 Bad Königshofen
www.bandidos-mc-königshofen.de

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 08/2016
  Teilen
Stand:13 December 2018 21:03:20/blog/bandidos+mc+koenigshofen_17921.html