Bandidos und Hells Angels in München

03.03.2018  |  Text: Ahlsdorf  |   Bilder: Trojahn
Bandidos und Hells Angels in München Bandidos und Hells Angels in München Bandidos und Hells Angels in München
Bandidos und Hells Angels in München
Alle Bilder »
Im Jahr 2017 besuchten Hells Angels und Bandidos die Motorradmesse IMOT zum letzten Mal unter Colour
Mit dem gemeinsamen Messebesuch bekundeten sie ihre gemeinsamen Interessen im Kampf gegen das anstehende Verbot ihrer Colours. Die Abgeordneten in Bundestag und Bundesrat hatten zu diesem Zeitpunkt bereits mehrheitlich für eine entsprechende Änderung des Vereinsgesetzes gestimmt – es fehlt nur noch die Unterschrift des Bundespräsidenten und die Verkündung des neuen Gesetzes im Bundesgesetzblatt.
Im Februar 2011 hatten die beiden Clubs schon einmal gemeinsam die IMOT besucht, wir hatten darüber ausführlich in der April-Ausgabe berichtet. Nach derzeitigem Stand der Dinge war der Besuch in diesem Jahr eine der letzten offiziellen Gelegenheiten, zu der die Clubs ihre Abzeichen in der Öffentlichkeit tragen durften.
 

Wir haben einen Videoclip zusammengestellt, der euch die Sachlage rund ums Colour-Verbot erklärt und in dem die betroffenen Clubs sich zu Wort melden. Ihr seht ihn hier:

https://tinyurl.com/vereinsgesetz0317
  Teilen
Topseller im Shop
 Hells Angels MC Bonn verboten

Hells Angels MC Bonn verboten

 

Nach der Aufhebung der bundesweiten Colour-Verbote wurde zum ersten Mal wieder ein Charter des Hells Angels MC verboten

Ermordeter Jaden wird in Herne beigesetzt

Ermordeter Jaden wird in Herne beigesetzt

 

Heute wird der neunjährige Jaden beigesetzt. Zahlreiche MCs sind unter den Trauergästen

Topseller im Shop
Stand:22 June 2018 05:25:55/blog/bandidos+und+hells+angels+in+muenchen_18228.html