Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Im Jahr 2017 besuchten Hells Angels und Bandidos die Motorradmesse IMOT zum letzten Mal unter Colour
Mit dem gemeinsamen Messebesuch bekundeten sie ihre gemeinsamen Interessen im Kampf gegen das anstehende Verbot ihrer Colours. Die Abgeordneten in Bundestag und Bundesrat hatten zu diesem Zeitpunkt bereits mehrheitlich für eine entsprechende Änderung des Vereinsgesetzes gestimmt – es fehlt nur noch die Unterschrift des Bundespräsidenten und die Verkündung des neuen Gesetzes im Bundesgesetzblatt.
Im Februar 2011 hatten die beiden Clubs schon einmal gemeinsam die IMOT besucht, wir hatten darüber ausführlich in der April-Ausgabe berichtet. Nach derzeitigem Stand der Dinge war der Besuch in diesem Jahr eine der letzten offiziellen Gelegenheiten, zu der die Clubs ihre Abzeichen in der Öffentlichkeit tragen durften.
 

Wir haben einen Videoclip zusammengestellt, der euch die Sachlage rund ums Colour-Verbot erklärt und in dem die betroffenen Clubs sich zu Wort melden. Ihr seht ihn hier:

https://tinyurl.com/vereinsgesetz0317
Bandidos und Hells Angels auf der IMOT 20.02.2017
Bandidos und Hells Angels auf der IMOT

Bandidos und Hells Angels haben gemeinsam die Motorradmesse IMOT in München bes …

Hells Angels demonstrieren 17.10.2019
Hells Angels demonstrieren

Hells Angels und der Runde Tisch Berlin/Brandenburg demonstrierten am 14. September gegen …

Hells Angels MC Holland 29.05.2019
Hells Angels MC Holland

Der Hells Angels MC Holland wurde von einem Gericht in den Niederlanden verboten …

Magazine des Huber Verlages