Bloody Devils MC

01.07.2018  |  Text: LoSch  |   Bilder: LoSch/M.Krause
Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC Bloody Devils MC
Bloody Devils MC
Alle Bilder »
Der Bloody Devils MC muss sein Clubhaus räumen. Grund genug für eine zünftige Abriss-Party
1984 von vier Kreuzbergern wiederbelebt, verlief sich der Bloody Devils MC im Laufe weniger Jahre zunächst wieder im Nichts. In Berlin galt noch der Viermächte-Status, und bevor einer der vier großen Clubs sich dazu äußern konnte, hatte sich der Club bereits wieder selbst zerlegt.
Tief im Inneren war für einige ehemalige Mitglieder die Sache allerdings noch nicht erledigt. In ihren Herzen und auf ihren Jacken lebte der Club weiter. 1998 wurde die Bruderschaft der Bloody Devils dann in Berlin-Lichtenberg reaktiviert. Wegen des lockeren Wesens und einer gewissen Anarchie gab es im Laufe der Jahre regen Zulauf. Natürlich trennte sich nach und nach die Spreu vom Weizen, sodass sich der Club wieder auf weniger Brüder reduzierte.
Ein Meilenstein in der Club-Geschichte war das Jahr 2004. Aus der Freundschaft zum Rolling Wheels MC und vielen gemeinsamen Begegnungen entstand die Vereinbarung, diesen Club zu supporten, was sich bis heute als gute Entscheidung herausstellte. Die Bedingung, den eigenen Namen und die eigenen Farben weiterhin zu führen, wurde respektiert, und so ist und bleibt der Bloody Devils MC ein eigenständiger Club als Supporter und Mitglied der internationalen Rolling Wheels Familie.
Auf dem Grundstück eines ehemaligen Kohlenhandels entstand durch kräftiges Anpacken aller und der Hilfe vieler Freunde nach und nach ein gemütliches Heim. Und so konnten dann im Jahre 2008 zahlreiche Gäste im Clubhaus mitten in der Stadt zur Zehn-Jahresparty begrüßt werden. Dass viele Gäste, befreundete MCs, Vereine und Freebiker gerne wiederkommen, zeigt die jeweils am letzten Aprilwochenende stattfindende Jahresparty des Bloody Devils MC. Traditionell war sie immer gut besucht; aber diesmal sollte es das Ende einer Episode werden: ein letztes Mal wurde ins Clubhaus zur Abrissparty eingeladen.
Die Gästeliste sah aus wie das Bikers-Who-is-Who der Hauptstadt, von den 44ern aus Neukölln bis zu den Zentaurus Nomads. Natürlich waren die Chapter des Rolling Wheels MC am zahlreichsten vertreten, doch auch darüber hinaus konnten neben vielen Freunden und Nachbarn 50 MCs und andere Vereine aus nah und fern begrüßt werden. Sogar aus Polen und Serbien war vielen die Anreise nicht zu weit: der Präsident eines der größten polnischen Clubs, des Nine Six MC Poland, erschien mit seinem Gefolge.
Viele Gäste brachten Jubiläumsgeschenke mit, ein Zeichen der gegenseitigen Achtung. Für Live-Mucke sorgten die Monkey Hats, und die Versorgung mit allen festen und flüssigen Brennstoffen ließ keine Wünsche offen. Bürgersteige und Straße vor dem Objekt waren mit Bikes in dreistelliger Anzahl zugestellt und so ging die Party bei freiem Eintritt und schönstem Bikewetter gut ab.
Leider muss das Gelände einem Neubau weichen, die Erstellung von Wohnraum hat in der Hauptstadt Priorität. Der Ort für die Herbstparty am 27.Oktober steht somit in den Sternen. Aber wie man den Bloody Devils MC kennt, wird der Club auch für dieses Problem eine Lösung finden.

www.bloody-devils.de

Text: LoSch, Fotos: LoSch, MKrause

Gäste des Bloody Devils MC:
44er, BaT Family, Berliner Jungs, Bierbrüder, Biker Stammtisch Zeesen, Biker's-Squad Berlin Nord, Black Sunday Riders MF, Bridge Guards MC, Brotherhood United Rocker, Büffel MC, Bunter Haufen Berlin MFG, Clover Rider Friendship, Cursed Souls, Dark Division MC, Dotsch Riders MC, E-achtzehn MC, East Sun Riders MC, Eiserne Horde MC, Freebiker Seefeld, Frei wie der Wind, Freunde der Strasse, Gents MC, Gespann-Stammtisch, Hells Angels MC, La Raza MC, Lones MC, Motorcycle-Gang Ahrensfelde, Nine Six MC Poland, Old Thunderhawks, Partisanen MC, Plan B Motorradstammtisch, Proud Unit East Side, Python Bikers MF, Raben Odins, Red Devils MC, Road Crew MC, Rolling Wheels MC, Simson & IFA Freunde, Simsongarde, Sin City Demons 666, Sin City Demons Deaf Nation, Slow Ride Crew, Tazmanian Devils, True Mates, Walhall, Walküren, Waräger, Wild Power Crew, Wild Vikings MC, Wild Women On Bikes, Wolfsritter, Zentaurus Nomads


 
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:17 July 2018 04:13:06/blog/bloody+devils+mc_18629.html