Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Der Partykalender des Born to be Wild MC reicht vom Titty Twister bis zum Jamboree. Aber erstmal stieg die Neujahrsparty
Kaum waren die Silvester-Rauchschwaden verflogen, da hat das Motherchapter des Born to be Wild MC Berlin ins Clubhaus geladen, um es noch einmal krachen zu lassen. Unter den Gästen der Neujahrsparty waren viele Member befreundeter Clubs aus Berlin und Brandenburg.



Die Mucke lief live von der kleinen Bühne im Clubhaus. Die Band NormBreäker besteht aus vier Jungs, die auf den ersten Blick fast noch etwas grün wirken. Aber das täuschte. Nach dem Intro servierten sie einen ordentlichen Hard Rock, der eher an einen entgleisenden Güterzug erinnerte. Ein trüber Jahresstart sieht jedenfalls anders aus.

Born to be Wild MC
Romain-Rolland-Str. 84 - 86
13089 Berlin - Heinersdorf
www.btbw.org










 
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha! 21.09.2019
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha!
German MC-Cup 19.09.2019
German MC-Cup
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Born to be Wild MC Berlin 05.02.2019
Born to be Wild MC Berlin

Der Born to be Wild MC Berlin hatte zur Neujahrsparty 2019 geladen …

Born to be Wild MC 30.05.2017
Born to be Wild MC

Der Born to be Wild MC feierte im vergangen Winter zum ersten Mal ohne Pythonschla …

Born to be Wild MC 21.12.2016
Born to be Wild MC

Das Chapter Wild South des Born to be Wild MC lud zum Umtrunk ins Memminger Kamin …

Magazine des Huber Verlages