Charity beim Roadbreaker MC

28.09.2018  |  Text: Tilmann Ziegenhain  |   Bilder: Archiv Roadbreaker MC
Charity beim Roadbreaker MC
Charity beim Roadbreaker MC
Alle Bilder »
Auf seinem diesjährigen Poker Run sammelte der Roadbreaker MC Donnersberg-Kreis 3000 Euro für einen guten Zweck
Am 22. September veranstaltete der Roadbreaker MC Donnersberg-Kreis seinen vierten Poker Run. Bevor alle teilnehmenden Biker am Abend gemeinsam feierten, mussten sie zwischen 10 und 18 Uhr fünf Stationen anfahren: die Clubhäuser des Cavemen MC Ramstein, des Black Wings MC aus Petersberg, des Street Guys MC aus Waldfischbach-Burgalben, des Jeanne d’Arc MC aus Hausweiler – und natürlich das Clubhaus des Roadbreaker MC in Niederkirchen.

Die genannten Clubs wechseln sich jedes Jahr mit der Organisation des Poker Runs ab – im nächsten Jahr ist der Black Wings MC an der Reihe.



An jeder Station mussten die Biker eine Spielkarte aus einen Stapel ziehen, sodass jeder am Ende der Orientierungsfahrt ein Poker-Blatt gesammelt hatte – wer das höchste in den Händen hielt, hatte gewonnen, die ersten drei Plätze wurden mit einem Preis belohnt.

Der wahre Gewinner des Tages war allerdings „Lichtblick2000“: Die Einnahmen des Poker Runs gingen an den Verein, der sich um bedürftige Kinder aus Kaiserslautern und Umgebung kümmert.


 
  Teilen
Stand:13 December 2018 21:38:37/blog/charity+beim+roadbreaker+mc_18928.html