Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Der gestreckte Mittelfinger ist ein eindeutiges Zeichen – wer ihn zeigt, muss blechen.
Das gilt allerdings nicht, wenn er in Form eines Aufklebers präsentiert wird – selbst wenn dieser auf einem Kennzeichen angebracht ist, wie kürzlich das Amtsgericht Zeitz entschieden hat.

Stinkefinger

Hintergrund des Urteiles: Die Polizei hatte einen Autofahrer kontrolliert, der in den EU-Sternenkränzen seiner Kennzeichen besagte obszöne Geste als Sticker angebracht hatte. 65 Euro sollte der Autofahrer zahlen, da er das Nummernschild in unzulässiger Weise verdeckt habe. Der Beschuldigte legte Widerspruch ein, schließlich musste das Gericht entscheiden. Und das argumentierte, der Autofahrer habe sich nicht schuldig gemacht – ein derart kleiner Aufkleber, der nicht unzulässig mit Folie oder Glas angebracht worden sei, beeinträchtige nicht die Lesbarkeit des Kennzeichens. 10 Euro musste der Autofahrer dennoch hinlegen: Das Blech habe in Form, Größe und Ausgestaltung nicht den Vorgaben entsprochen.

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 05/2017
 
Artikel aus der Ausgabe: 6/17
20 Jahre Road Eagle MC Jessen/Elster 14.06.2017
20 Jahre Road Eagle MC Jessen/Elster
Back to the Roots TEIL XXII 12.06.2017
Back to the Roots TEIL XXII
Warlocks  MC 11.06.2017
Warlocks MC
Schutz für Polizisten 10.06.2017
Schutz für Polizisten
Rebels of Steel: Serie statt Film 08.06.2017
Rebels of Steel: Serie statt Film
Gerichtsurteil: Stinkefinger erlaubt 07.06.2017
Gerichtsurteil: Stinkefinger erlaubt
Ausgabe 1/20 erscheint am 13. Dez
Gerichtsurteil zu Gruppenfahrten: Bei Unfällen haftet ihr selbst 20.10.2015
Gerichtsurteil zu Gruppenfahrten: Bei Unfällen haftet ihr selbst

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat ein Urteil zu Gruppenfahrten mit dem Motorrad gef

Hells Angels MC Bonn: Verbot bestätigt 14.12.2018
Hells Angels MC Bonn: Verbot bestätigt

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage ehemaliger Member abgewiesen …

Apehanger-Run 2015 17.11.2019
Apehanger-Run 2015

Im kleinen Füramoos bei Memmingen fand der vierte „Apehanger-Run“ statt.

Magazine des Huber Verlages