Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die Motorrad Initiative Deutschland ruft zur Teilnahme am Hambacher Bikerfest auf
Die Motorrad Initiative Deutschland e.V. (MID) ist der Dachverband der deutschen Motorradfahrerverbände. Zu ihr gehört auch die Biker Union. Beide rufen zur Teilnahme am Hambacher Bikerfest auf. Zu Gast ist auch in diesem Jahr die Kampagne „Runter vom Gas“ des Bundesministers für Verkehr und Digitale Infrastruktur sowie des Deutschen Verkehrssicherheitsrats e.V.. Mit ihrer Aktion „Echte Männer / Starke Frauen rasen nicht“ will die Kampagne ein Statement gegen zu schnelles Fahren abgeben.

Ab Samstag, dem 5. August 2017, gehört das Gelände rund um das Hambacher Schloß den Bikern. Um 11.00 Uhr wird die Kampagne „Runter vom Gas“ mit ihrer Fotoaktion beginnen. Parallel dazu wird „Dr. Siebenpfeiffer und Band“ das Publikum in seinen Bann ziehen. Das offizielle Programm beginnt um 13:00 Uhr mit der traditionellen Festveranstaltung.

Rolf „Hilton“ Frieling, 1. Vorsitzender der MID: „Die Verbesserung der Verkehrssicherheit für Motorradfahrende in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten wird auch in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Festrede sein. Denn nicht die Konfrontation, sondern die Kooperation mit den Verantwortlichen in der Politik und der Verwaltung ist das vordringliche Anliegen der Motorradverbände.“

Hans Kaiser, 2. Vorsitzender der MID: „Die Diskriminierung motorisierter Zweiradfahrer steht auch im Fokus unserer Veranstaltung. Nur wenige Kilometer vom Hambacher Schloß entfernt liegt das Elmsteiner Tal, das seit vielen Jahren an Wochenenden und Feiertagen für motorisierte Zweiradfahrer gesperrt ist. Unter dem Vorwand, etwas gegen schwere Motorradunfälle tun zu wollen, werden Biker in den Sommermonaten kurzerhand ausgesperrt.“

Die MID ruft daher dazu auf, gegen diese Diskriminierung aller motorisierten Zweiradfahrer zu demonstrieren. Am Samstag um 16.00 Uhr beginnt die große Biker-Demo durch das Elmsteiner Tal, an der sich wieder hunderte motorisierte Zwei- und Dreiradfahrer beteiligen werden.
Vor dem Start der Demo findet um 15.00 Uhr die traditionelle Motorradsegnung durch Bikerpfarrer Jürgen „Juwie“ Wienecke zum Thema „Die Retro-Welle - Sehnsucht nach der Zukunft“ auf dem Schloßparkplatz statt. Die Demo endet gegen 17.30 Uhr am Sportplatz des ASV Frankenstein „Auf dem Köpfchen“, Diemersteiner Straße in 67468 Frankenstein, wo die große Biker-Party steigt.

Die Party-Location sowie der kostenlose Campground stehen von Freitag mittag bis Sonntag vormittag zur Verfügung. Der Eintritt zum Hambacher Bikerfest ist frei.

 
Artikel aus der Ausgabe: 3/20
eCall: Wenn das Motor­­rad Hilfe holt 22.02.2020
eCall: Wenn das Motor­­rad Hilfe holt
Free Eagles MC 21.02.2020
Free Eagles MC
Harley-Davidson Schweden-Shovel 15.02.2020
Harley-Davidson Schweden-Shovel
Partyplanung Ost 14.02.2020
Partyplanung Ost
Ausgabe 4/20 erscheint am 13. Mär
Motorradfreundliche Stadt 2017 27.09.2016
Motorradfreundliche Stadt 2017

Jährlich schreibt die Motorrad Initiative Deutschland einen Preis für „Die mo …

Die motorradfreundliche Stadt 2018 09.08.2018
Die motorradfreundliche Stadt 2018

Auf dem Hambacher Bikerfest wurde der Preis für „die motorradfreundliche Stadt …

Biker Fest vorm Jubiläum 24.01.2020
Biker Fest vorm Jubiläum

Das größte italienische Biker-Treffen heißt tatsächlich „Biker Fest“ …

Biker Fest Italien 18.07.2018
Biker Fest Italien

Es war im Jahre 1987, als ein paar junge Italiener zur Presi-Rally 1987 der Bon …

Magazine des Huber Verlages