Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Angst vor den russischen Rockern, die am sowjetischen Ehrenmal in Berlin einrollen? In einem Radio-Interview wollen wir das aufklären
Große Panik, als zum siebzigsten Jahrestag der deutschen Kapitulation auch der russische Night Wolves MG (Motorcycle Gang) mit dem befreundeten deutschen Wolfpack MG in Berlin-Treptow einrollte. Dort steht das sowjetische Ehrenmal, und dort feiern die Russen alljährlich den Tag ihres Sieges.

Das ist also unterm Strich ein ziemlich normales Ereignis, aber für Panik in den bürgerlichen Medien reicht es, wenn auch noch Rocker daran teilnehmen. Wir hatten im letzten Jahr vor Ort ein ausführliches Interview mit den Night Wolves geführt, das ihr hier noch einmal lesen könnt:

http://www.bikersnews.de/motorrad/berichte/night+wolves+mg+im+interview_156.html

Die Russen feiern übrigens nicht am 8. Mai, sondern am 9. Mai. Für sie zählt nicht die Unterzeichnung der Kapitulation vor den westlichen Alliierten, sondern die Unterzeichnung am 9. Mai in Berlin-Karlshorst.

Am gleichen Datum, also am kommenden Montag, dem 9. Mai, gibt unser Redakteur Ahlsdorf zu diesem Thema ein zehnminütiges Interview im Deutschlandradio Kultur. Die Sendung heißt „Kompressor“ und läuft zwischen 14.07 und 15.00 Uhr.
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Night Wolves Siegesfahrt 27.04.2017
Night Wolves Siegesfahrt

Die russischen Night Wolves starten heute in Moskau zur Siegesfahrt nach Berlin …

Night Wolves 10.05.2017
Night Wolves

Die Night Wolves schlossen ihre Siegesfahrt mit einer Kranzniederlegung am sowjeti …

Night Wolves - der Ritt nach Deutschland 04.05.2015
Night Wolves - der Ritt nach Deutschland

Anlässlich der Gedenkfeiern zum Tag der deutschen Kapitulation am 8. und 9. Ma

Magazine des Huber Verlages