Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Indian macht ernst. Die erste Indian FTR750 hat an einem echten Flat Track-Rennen teilgenommen
Nach zahllosen Bildern stehender Flat Track-Indians zeigen wir euch die erste Indian Scout FTR750 im echten Einsatz. Die vom Indian Motorcycle Racing entwickelte Rennmaschine hat einen ultraleichtem Stahlrohrrahmen, federleichte Carbon-Teile und wird von einem flüssigkeitsgekühlten V2-Rennmotor mit 750 cm³ Hubraum angetrieben.
Diese Maschine hat an der AMA Pro Flat Track Meisterschaft 2016 am 25. September in Santa Rosa, Kalifornien teilgenommen. Der Flat Track-Veteran Joe Kopp qualifizierte sich darauf in den Vorläufen sowohl für das „Dash for Cash“, ein Sprintrennen, bei dem die besten Fahrer der Vorläufe um einen Geldtopf fahren, als auch für die erste Startreihe des Finallaufes. Den Geldpreis konnte Kopp kassieren, er ließ das gesamte Feld hinter sich. Im Finale führte der 47-Jährige das Feld in die erste Runde, musste sich aber im Rennverlauf schließlich mit einem siebten Platz begnügen.
 
Artikel aus der Ausgabe: 3/20
eCall: Wenn das Motor­­rad Hilfe holt 22.02.2020
eCall: Wenn das Motor­­rad Hilfe holt
Free Eagles MC 21.02.2020
Free Eagles MC
Harley-Davidson Schweden-Shovel 15.02.2020
Harley-Davidson Schweden-Shovel
Partyplanung Ost 14.02.2020
Partyplanung Ost
Ausgabe 4/20 erscheint am 13. Mär
Die neue Flat Track-Indian 09.08.2016
Die neue Flat Track-Indian

Wir zeigen das erste offizielle Bild der neuen Flat Track-Indian Scout FTR750 …

Indian Scout FTR750 13.09.2016
Indian Scout FTR750

Wir zeigen Motordetails der neuesten Flat Track-Indian Scout FTR750 …

Indian Scout FTR 750 16.03.2017
Indian Scout FTR 750

Die Indian Scout FTR 750 startet in die amerikanische Flat-Track-Saison auf dem Daytona TT R …

Magazine des Huber Verlages