Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Fotograf Ulrich Mattner porträtiert Menschen des Frankfurter Bahnhofsviertels. Seine Ausstellung ist bis 25. März in der Kaiserpassage zu sehen
Ulrich Mattner ist Fotograf und lebt im Frankfurter Bahnhofsviertel. Mit seiner Kamera porträtierte er in den letzten zehn Jahren Menschen, die dem Kiez ein Gesicht geben. Seine eindrucksvollen Studien des Bahnhofs-Milieus sind jetzt in einer Ausstellung in der Frankfurter Kaiserpassage, Eingang Kaiserstraße, zu sehen. Die Ausstellung „Menschen im Bahnhofsviertel“ einstand im Rahmen des Projekts „TAB - Taunusstraße Arts und Bites“. Seine Milieu-Studie des Frankfurter Bahnhofsviertels zeigt auch Member des Hells Angels MC. Die 33 großformatigen Schwarz-Weiß-Fotos sind noch bis zum 25. März täglich, außer sonntags, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

 
Artikel aus der Ausgabe: 2/20
„Wir hatten echte  Rocker in unserer Nähe –  und wir wollten auch  welche werden“ 18.01.2020
„Wir hatten echte Rocker in unserer Nähe – und wir wollten auch welche werden“
Lärmblitzer 17.01.2020
Lärmblitzer
Ausgabe 3/20 erscheint am 14. Feb
Menschen im Bahnhofsviertel – Fotoausstellung in Frankfurt 23.04.2018
Menschen im Bahnhofsviertel – Fotoausstellung in Frankfurt

Ulrich Mattner porträtierte Menschen im Frankfurter Bahnhofsviertel, unter ihn …

Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim 21.11.2017
Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim

Wir veröffentlichen eine Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim …

Hells Angels MC Vorarlberg 19.06.2019
Hells Angels MC Vorarlberg

Der Hells Angels MC Vorarlberg lud zur …

Magazine des Huber Verlages