Swiss-Moto und Swiss-Custom

12.04.2018  |  Text: Marco Felix  |   Bilder: Marco Felix
Swiss-Moto und Swiss-Custom Swiss-Moto und Swiss-Custom Swiss-Moto und Swiss-Custom Swiss-Moto und Swiss-Custom Swiss-Moto und Swiss-Custom
Swiss-Moto und Swiss-Custom
Alle Bilder »
Es ist Februar und wir befinden uns auf dem Messegelände in Zürich. Es riecht nach verbranntem Gummi und der Lärm pustet den Ohrenschmalz aus den Lauschern: Willkommen auf der Swiss Moto und Swiss-Custom 2016
Hat der Besucher den Vorplatz mit der Show der Black Forest Burnout Crew hinter sich gelassen, erwartet ihn ein wahres, auf sechs Hallen verteiltes Motorrad-Eldorado. Für Biker aus der Rocker- und Customszene sind vor allem die Hallen 5 und 6 interessant, dort befinden sich die Stände der in die Swiss-Moto integrierten Swiss-Custom. Trotzdem lohnt sich auch ein kurzer Stopp in Halle 2, wo das „Daytona Bike 1“ vorgestellt wird. Ein Technikwunder, das extra für den geplanten Weltrekord von Urs „Grizzly“ Pedreita umgebaut wurde: Sechs Kontinente will er in weniger als 100 Tagen befahren (siehe News in dieser Ausgabe). Da beklage sich noch einer, wenn er 400 km zum nächsten Clubtreffen fahren muss.

Victory Cross Country von Weltrekord-Anwärter Grizzly
Victory Cross Country von Weltrekord-Anwärter Grizzly

Nachdem die Kinnlade wieder hochgeklappt ist, geht es weiter in die „heiligen Hallen“, wo sich ein Custom-Stand an den nächsten reiht. Spektakuläres gibt es von Reini Servello und dem Team der Bobber Garage: Die Liechtensteiner stellen ihre „Monarch“ vor, die Basis für dieses mehrfach prämierte Schmuckstück ist eine 72er Shovelhead mit einem Einarm-Starrrahmen, geschmückt von Gravuren von Marcus Pfeil – Old School trifft New School. Auch auf der Bühne des Bike Build-Off sind Reini und Co. dabei. Zusammen mit den Schweizern von CCCP bauen sie vor den Augen des Publikums einen Boardracer. Da wir uns in der Schweiz befinden, sollten natürlich auch die Schrauber von „Bündnerbikes“ hervorgehoben werden: Von hochwertigen Umbauten über komplette Neuaufbauten bis hin zu feinsten Veredelungen bietet diese Garage alles, was das Bikerherz begehrt. Wem nun noch nicht warm geworden ist, freut sich spätestens nach der Burlesque-Show von Zoe Scarlett wieder auf die kühle Winterluft und eine Bratwurst auf dem Vorplatz.

Pin-up- und Burlesque-Model Zoe Scarlett erhitzte die Gemüter mit ihrer verführerischen Show
Pin-up- und Burlesque-Model Zoe Scarlett erhitzte die Gemüter mit ihrer verführerischen Show

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 04/2016
  Teilen
Topseller im Shop
Topseller im Shop
Stand:18 July 2018 14:49:22/blog/swiss-moto+und+swiss-custom_18315.html