Verbotene Rockervereine

02.02.2018  |  Text: ahl  |   Bilder: zg
Verbotene Rockervereine
Verbotene Rockervereine
Alle Bilder »
Im Kriminologischen Forschungsinstitut hält Florian Albrecht am Dienstag einen Vortrag über verbotene Rockervereine
Das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN e.V.) wurde im Jahr 1979 als unabhängiges Forschungsinstitut gegründet. Es soll praxisorientierte kriminologische Forschung betreiben und fördern. Deshalb finden dort auch regelmäßig Vorträge statt.

Am Dienstag, dem 6. Februar, wird es um Verbote von Rockerclubs gehen. Den Vortrag hält der den BIKERS-NEWS-Lesern bekannte Florian Albrecht. Er ist Jurist und Kriminologe und hat zahlreiche Clubs beraten, die von vereinsrechtlichen Verbotsverfahren betroffen waren.

Im Kriminologischen Forschungsinstitut hält er nun einen Vortrag über „Verbotene Rockervereine – Aktuelle Rechtsprechung und ungeklärte Rechtsfragen“. Echte Rocker sind während des Vortrags auch zugelassen. Wer’s nicht schafft, muss sich nicht sorgen: BIKERS NEWS wird auch dabei sein und in der April-Ausgabe darüber berichten.

Dienstag, 6. Februar, 18.00–19.30 Uhr: Vortrag über Clubverbote, Kriminologisches Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN e.V.), Lützerodestraße 9, 30161 Hannover, www.kfn.de

 
  Teilen
Stand:18 August 2018 01:07:22/blog/verbotene+rockervereine_18202.html