Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Harley-Davidson und Indian sind ab heute von den Vergeltungszöllen der EU betroffen
Es betrifft Jeans, Erdnussbutter und Motorräder. Seit Freitag, dem 22. Juni, erhebt die Europäische Union Vergeltungszölle auf amerikanische Produkte als Antwort auf die von den USA erhobenen Zölle auf Stahl und Aluminium.

Werden Harleys jetzt teurer? Die Antwort vermochte die Comany am Freitag noch nicht zu geben. Deren Auskunft ist so mager, wie die schon in den Wochen zuvor herausgegebene Pressemitteilung: Man sei für den freien Handel und prüfe nun alle Möglichkeiten, auf die Zölle zu reagieren. Um wie viel eine Harley nun aber wirklich teurer wird, vermag die Company uns noch nicht zu sagen.

Wir bleiben dran und sind im Gespräch mit Harley-Davidson, aber auch mit Indian, denn von den Zöllen sind beide Motorradhersteller betroffen.

Mehr Infos in der kommenden August-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 13. Juli am Kiosk


 
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Indian in Faak 03.09.2016
Indian in Faak

Die Indian Motorcycle Riders Group fährt auf der European Bike Week am Faaker S …

Alex Custom’s macht dicht 25.05.2018
Alex Custom’s macht dicht

Nach fast 25 Jahren schließt Alex seine Customschmiede …

Indian Chieftain Elite 02.03.2018
Indian Chieftain Elite

Kennt ihr den Begriff Premium-Bagger? Indian prägt ihn gerade …

Magazine des Huber Verlages