Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Mit der Octane verspricht Victory Motorcycles die Neu-Interpretation amerikanischer Muscle Bikes
Im letzten Jahr hatte Victory eine eigens für diesen Zweck entwickelte Rennmaschine beim berühmt-berüchtigten Pikes-Peak-Bergrennen an den Start gebracht. Im dem Bike mit dem Namen "Project 156" – so viele Kurven hat die Rennstrecke – hatten die Ingenieure erstmals den neuen Victory-Motor verbaut. Nun steckt der moderne V2-Motor in einem neuen Serienbike, der "Octane".

Starker Motor, leichtes Fahrwerk

Die Octane folgt dem altbewährtem Rezept "starker Motor, leichtes Fahrwerk" – ein Muscle Bike ohne allen überflüssigen Schnickschnack also. Der kurzhubige, flüßigkeitsgekühlte Motor mit 1200 ccm Hubraum bringt es auf 104 PS. Der V2 dient als tragendes Teil des Fahrwerks, alles in allem kommt das Bike mit vollem Tank auf nur 243 kg; leichtes Handling versprechen auch der Lenkkopfwinkel von 29° und der Radstand von 1.578 mm. Die bisher "aggressivste Victory" soll Ende März beim Händler stehen und in Deutschland 12.950 Euro kosten.

Die nächste BIKERS NEWS steht am 18. März am Kiosk – dort stellen wir euch das Bike genauer vor.
 
Artikel aus der Ausgabe: 7/19
Hells Angels MC Reutlingen 16.06.2019
Hells Angels MC Reutlingen
40 Jahre BIKERS NEWS 14.06.2019
40 Jahre BIKERS NEWS
Ausgabe 8/19 erscheint am 12. Jul
Operation Octane 03.11.2016
Operation Octane

Wer baut die beste Custom-Version der Victory Octane? Ihr dürft abstimmen! …

Rolling Burnout 10.03.2016
Rolling Burnout

Die neue Victory Octane verbucht einen Weltrekord im Rolling Burnout …

Operation Octane 14.12.2016
Operation Octane

Ein Wüstenkrieger gewinnt eine Online-Abstimmung. Aber eigentlich können wir Wüstenkri …

Magazine des Huber Verlages