Waamlöt Rallye

08.05.2018  |  Text: ahl  |   Bilder: Swillus
Waamlöt Rallye Waamlöt Rallye
Waamlöt Rallye
Alle Bilder »
Holgi lötete am vergangenen Wochenende schon mal „waam“ fürs große Werner-Rennen
Auf der Waamlöt-Rallye lötete Holgi schon mal „waam“ fürs große Werner-Rennen auf dem Flugplatz in Hartenholm. 145 alte Autos und 30 Motorräder bezwangen mit ihm die 300 Kilometer vom Start bei der Flensburger Brauerei quer durch Schleswig-Holstein. In Flensburg hatte die Polizei allerdings einige Teilnehmer rausgezogen, um ihre Papiere zu prüfen.


145 alte Autos und 30 Motorräder auf der Waamlöt-Rallye

Holgi Henze nahm es gelassen. Auch mit dem Punktesammeln auf der Strecke nahm er es nicht ganz so ernst: „Ich spare mir meine Kraft für die große Revanche im Sommer beim Werner-Rennen, wenn ich Brösel mit meinem 911er abledern werde!“

Die unter Bikern übliche Charity ließ sich offensichtlich nicht vermeiden. Die Teams sammelten vorab Spenden für das Herzensprojekt von Comiczeichner Rötger Feldmann alias Brösel: Zukunft für Lolas Kinder e.V.. Diesem Verein wird auch sämtliches Geld als Spende zugeführt, das beim Hauptrennen im Sommer bei der Verlosung eines schwarzen VW-Käfers zusammenkommt.

Ein großes Interview mit allen Protagonisten des Rennens und vielen bisher nicht bekannten technischen Details über den Red Porsche Killer lest ihr in der Juli-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 15. Juni am Kiosk. Ahlsdorfs giftiges Plädoyer gegen Biker-Charity lest ihr auf der letzten Seite der kommenden Juni-Ausgabe, ab diesem Freitag am Kiosk.

30. August bis 2. September 2018
Werner – Das Rennen 2018
Flugplatz-Hartenholm, 24640 Hasenmoor
www.werner-rennen.de
www.facebook.com/WernerDasRennen
  Teilen
Stand:16 October 2018 18:18:36/blog/waamloet+rallye_18508.html