Watroprop: Regenschutzscheibe für Biker

19.03.2018  |  Text: Ahlsdorf  |   Bilder: Lutz
Watroprop: Regenschutzscheibe für Biker Watroprop: Regenschutzscheibe für Biker Watroprop: Regenschutzscheibe für Biker
Watroprop: Regenschutzscheibe für Biker
Alle Bilder »
Mit dem Watroprop seht ihr im Regen mehr. Wie ihr selbst damit ausseht? Schaut euch unseren Film an!
Das Watroprop nimmt einen weiteren Anlauf, um sich als Regenschutzscheibe für Biker zu etablieren. Das Prinzip ist faszinierend einfach: Luftschrauben bringen eine Glasscheibe in schnelle Rotation, um so alle Regentropfen von sich zu schleudern. Auf dem Visier wird sie mit einem Saugnapf fixiert.

Einen unabhängigen Test des Watroprops haben wir noch nicht gesehen, nur Vorführungen in Fernsehshows unter künstlichen Studiobedingungen. Aber funktioniert das auch im echten Leben auf der Straße? Hält das Gerät auch im Fahrtwind? Und was passiert beim Schulterblick? Schaut es euch an:



Unser Fazit: Das Ding kostet 46 Euro und funktioniert tatsächlich. Der Hersteller empfiehlt eine maximale Geschwindigkeit von 120 km/h. Viel schneller solltet ihr bei Regen sowieso nicht fahren.

Zur Frage, ob das erlaubt ist: Es ist zumindest nicht verboten, denn der Gesetzgeber hat dafür noch keinen Paragraphen vorgesehen. Damit gilt erstmal nur §1 der Straßenverkehrsordnung: Niemand darf behindert, gefährdet oder geschädigt werden. Aus diesem Grund ist das Watroprops auch mit einem Halsband als zusätzliche Sicherung versehen.

Mehr in der Mai-Ausgabe der BIKERS NEWS, ab dem 13. April am Kiosk!



Watroprop UG
Feldelestraße 4
78194 Hintschingen
Tel 07462 1323
www.watroprop.de




 
  Teilen
Stand:18 November 2018 03:25:25/blog/watroprop_18319.html