Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die Hells Angels gedachten ihres verstorbenen Bruders Yankee
Hells Angel Yankees Todestag jährte sich im Spätsommer 2016 zum zehnten Mal. Er war beim Indian Summer Run im Jahr 2006 tödlich mit seinem Bike verunglückt.
Yankees bewegte Clubvergangenheit begann in den späten Siebzigerjahren beim MC Living Dead Saarland und führte ihn zum Bones MC Mannheim und dem Bones MC Saarbrücken. Bevor er zum Mannheimer Hells-Angels-Charter wechselte, war er President des Hells Angels MC Lorraine.
Die Grabstätte von Yankee liegt im Saarland und wird jährlich an seinem Todestag von seinen Brüdern besucht. Mit dem Memorial Run gedenken sie eines Bruders, der eine große Lücke hinterlassen hat und nicht vergessen ist.

Zuerst veröffentlicht in BIKERS NEWS 12/2016
Artikel aus der Ausgabe: 5/17
Bandidos MC Unna: Schlagerparty 16.05.2017
Bandidos MC Unna: Schlagerparty
Büffel MC Rehagen: Herbstparty 16.05.2017
Büffel MC Rehagen: Herbstparty
40 Jahre MC Weidelsburg 16.05.2017
40 Jahre MC Weidelsburg
Rolling Wheels MC Berlin 14.05.2017
Rolling Wheels MC Berlin
European Apehanger Run 14.05.2017
European Apehanger Run
Born to be Wild MC: Halloween-Party 13.05.2017
Born to be Wild MC: Halloween-Party
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim 21.11.2017
Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim

Wir veröffentlichen eine Mitteilung des Hells Angels MC Ostheim …

Pressemitteilung des Hells Angels MC 22.12.2017
Pressemitteilung des Hells Angels MC

Wir veröffentlichen eine Pressemitteilung des Hells Angels MC D-City …

Hells-Angels-Kalender 2016 jetzt erhältlich 20.10.2015
Hells-Angels-Kalender 2016 jetzt erhältlich

Der neue Hells Angels Calendar für 2016 ist seit Ende Oktober erhältlich.

Magazine des Huber Verlages