Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Im Bundesinnenministerium hält man uns für das "Zentralorgan der kriminellen Rockergruppen". Wir zeigen euch, was bei uns wirklich geht
Dumm gelaufen. Als BN-Chefredakteur Tilmann die Politker nach Statements zum drohenden Colour-Verbot befragte, verdrückte sich ein Mitarbeiter des Bundesinnenministeriums. Er leitete in seiner Mail versehentlich den internen Mail-Verkehr des Ministeriums weiter. Darunter den Hinweis eines für die organisierte Kriminalität zuständigen Mitarbeiters: Der BIKERS NEWS solle man lieber nicht antworten, sie sei das "inoffizielle Zentralorgan der kriminellen Rockergruppen". Mehr dazu in der aktuellen Januar-Ausgabe der BIKERS NEWS.

Und weil wir transparent sind, lädt unser Tilmann euch in diesem Film zu einem Blick in unseren Redaktionsalltag ein. Jetzt wisst ihr, wie’s bei uns wirklich läuft. Von wegen "kriminell" oder so ...

Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
„Wir begrüßen diesen Gesetzesentwurf“ 11.11.2016
„Wir begrüßen diesen Gesetzesentwurf“

Wir haben mit der Gewerkschaft der Polizei (GdP) über das geplante neue Vereinsg …

Hells Angels MC Bonn: Klage gegen Vereinsverbot 23.04.2017
Hells Angels MC Bonn: Klage gegen Vereinsverbot

Ehemalige Member des Hells Angels MC Bonn klagen erneut gegen das Verbot des Cha …

Pressemitteilung vom 16.07.2015 des Hells Angels MC Stuttgart: 16.07.2015
Pressemitteilung vom 16.07.2015 des Hells Angels MC Stuttgart:

Mitglieder nicht verbotener Rockervereine dürfen ihre Patches in der Öffentlic

Magazine des Huber Verlages