Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Die Hamburg Harley Days und die Harley Days Dresden wurden wegen Corona abgesagt. Über Faak trifft Harley noch keine Aussage
Harley-Davidson muss die ersten Megapartys absagen. Grund ist das bundesweite Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August. Betroffen sind damit die Hamburg Harley Days (26. bis 28. Juni) und die Harley Days Dresden (24. bis 26. Juli). Beide Veranstaltungen fallen aus.

Harley-Davidson Deutschland: „Harley-Davidson bedeutet auch Gemeinschaft – miteinander zu fahren, zu feiern und Spaß zu haben. Keiner der Beteiligten hat sich diese Entscheidung leicht gemacht, doch alle sind sich mit Blick auf die aktuellen Ereignisse einig, dass die Gesundheit der Besucher, Aussteller und Mitarbeiter oberste Priorität hat.“

Über die European Bike Week (08. bis 13. September) im österreichischen Faak will die Company nach Anfrage von BIKERS NEWS noch keine Aussage treffen. Es heißt, Harley-Davidson beobachte die Entwicklung der Verbreitung des Virus genau und stehe in engem Kontakt mit den zuständigen Ämtern und Behörden.



 
Artikel aus der Ausgabe: 5/20
Robison’s Motor Cycles Sales & Service 01.05.2020
Robison’s Motor Cycles Sales & Service
Brösel 70 24.04.2020
Brösel 70
Jump-Starter 17.04.2020
Jump-Starter
Flachgelegt 12.04.2020
Flachgelegt
Leeres Haus 11.04.2020
Leeres Haus
Clip: Schwarzpulver-Rallye 2019 10.04.2020
Clip: Schwarzpulver-Rallye 2019
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
Dresden Harley Days 02.07.2018
Dresden Harley Days

Die Dresden Harley Days 2018 fallen aus …

Hamburg Harley Days 26.06.2018
Hamburg Harley Days

Polizeikontrollen auf den Hamburg Harley Days. Wir suchen dringend Betroffene! …

Hamburg Harley Days 2016 01.10.2017
Hamburg Harley Days 2016

Die Hamburg Harley Days sind Europas größter Biker-City-Event – und das bei freie …

Magazine des Huber Verlages