Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Drag Racing ist in Deutschland eine absolute Randsportart im Bereich Motorsport. Die Medien nehmen davon so gut wie keine Notiz. Und trotzdem zeigt die europäische Elite des Drag Racing Jahr für Jahr am Hockenheimring wie faszinierend und begesiternd der Kampf um die beste Zeit über die Viertelmeile sein kann
Ein mal im Jahr geht es am Hockenheimring ausnahmsweise mal nicht rund, sondern nur geradeaus. Wenn das kleine badische Städtchen mit der Traditionsrennstrecke vibriert und zittert und zehntausende Besucher ins Motodrom strömen, dann finden die NitrOlympX statt, kämpfen Mensch und Maschine gegen die Uhr und alle anderen Widrigkeiten, die sich einem beim schnell Sprint entgegenstellen.

Urs Erbacher lässt das Nitromethan verbrennen

Nicht umsonst heißt es, dass Drag Racing dort beginnt, wo andere an ihre Grenzen stoßen. Wer das einmal live erlebt hat, kann bestätigen, dass schnell geradeausfahren weder langweilig noch anspruchslos ist. Das Gegenteil ist der Fall. Die Materialschlacht und der immer währende Kampf Mensch gegen Technik und Physik ist faszinierend. Nicht selten spielen sich regelrechte Dramen an der Startampel statt, versagt trotz bester Vorbereitung das Material, noch bevor das grüne Licht die Strecke freigibt, explodieren Motoren oder liefern sich Spitzenpiloten Kopf-An-Kopf-Duelle, dass es die Zuschauer von den Sitzen reißt. 

Biclk nach vorn. Kurz vorm Start gehen die meisten Fahrer in ihren persönlichen Tunnel und bereiten sich mental auf den Start vor

Drag Racing ist Motorsport auf höchstem Niveau und verlangt den Fahrern und ihren Teams alles ab. Die Zuschauer spüren das, erst recht, weil es in diesem Sport kaum um Geld geht, kein Fahrer reich wird. Dafür ist dieser Sport umso greifbarer, können Zuschauer jederzeit ins Fahrerlager und den Teams über die Schulter schauen. Es ist eine gewachsene Szene, fernab vom Mainstream, bodenständig und voller Leidenschaft für das, was sie tut.

Wir haben für euch eine Auswahl an Bildern der NitrOlympX in einer Galerie zusammengestellt. 
Viel Spaß beim Anschauen und vielleicht sehen wir uns im kommenden Jahr bei den NitrOlympX 2020, wenn ihr selbst erlebt, was an so einem Wochenende abgeht.

Auf der Webseite des Veranstalters findet ihr übrigens alle Infos rund ums Drag Racing sowie die Ergebnislisten aller Rennläufe. 

www.nitrolympx.de
Artikel aus der Ausgabe: 10/19
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha! 21.09.2019
Yes, it’s a  fuckin’ Yamaha!
German MC-Cup 19.09.2019
German MC-Cup
Sternfahrt der Biker Union 15.09.2019
Sternfahrt der Biker Union
Harley-Davidson 2020 13.09.2019
Harley-Davidson 2020
Ausgabe 11/19 erscheint am 18. Okt
Dragster-Sport: NitroHunter 23.10.2017
Dragster-Sport: NitroHunter

Pilot Christian Jäger gründet neues T …

Wenn die Luft brennt und das Motodrom zittert – Nitrolympx 2019 01.07.2019
Wenn die Luft brennt und das Motodrom zittert – Nitrolympx 2019

Für alle, die auf Geschwindigkeit stehen: Bei den NitrolympX donnern unfassbare

Nitrolympx 03.10.2014
Nitrolympx

Auf dem Dragstrip am Hockenheimring schied der Dragster des Gremium MC ausgerech …

Nitrolympx 17.08.2017
Nitrolympx

Indian sponsort den Nitrolympx-Dragster von Urs Erbacher …

Magazine des Huber Verlages