Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Auf dem Weg nach Faro reiten sich tausende Biker den Arsch wund – nicht nur wegen der Party
Tausende Touristen treibt es in den südwestlichsten Zipfel des europä­ischen Kontinents, in die portugiesische Algarve. Am dritten Juli-Wochenende fallen zusätzlich die Biker aus ganz Europa ein. Viele haben einen weiten Weg hinter sich gebracht: Die einfache Anreise aus dem Süden Deutschlands zählt rund 2600 Kilometer mehr auf den Tacho. Doch die viertägige Sause des Motoclube Faro entschädigt für alles Leiden. Es wäre ignorant, nur für die Party anzureisen. Im Süden Portugals könnt ihr „das Land der Entdecker“ entdecken, voller Sehenswürdigkeiten bis weit hinter die Küste. Für den Trip solltet ihr also unbedingt ein paar Urlaubstage mehr einplanen.

Aber dann geht’s zum Moto Clube. Dessen Bar am Eingang öffnet bereits am Mittwoch für die ersten Gäste. Also erst mal mit ein paar Bierchen den Staub der Straße runterspülen. Die organisatorischen Angelegenheiten, wie Ticket kaufen, Zelt aufbauen und auspacken, können dann in aller Ruhe in Angriff genommen werden. Wer früh anreist, erlebt einen zwanglosen und entspannten Abend mit Bikern verschiedener Nationen.

Das moderne Clubhaus des Moto Clube Faro
Das moderne Clubhaus des Moto Clube Faro

Unter den Ankömmlingen sind auch wieder zahlreiche Biker aus Deutschland. „Schraube“ hat den Weg mit seiner Doppeltank-Sporty von Berlin aus geschafft. Diese – eingetragene – Konstruktion ermöglicht ihm eine Reichweite von 500 Kilometern. Als Nichtraucher geht das. Seine Maschine hat übrigens auf dem Weg die 100.000er Kilometermarke überschritten, ohne dass jemals der Motor geöffnet war. Jochen aus Westfalen wird „Narbe“ genannt. Mit seiner 58er Panhead nimmt er an der Bikeshow teil. Bereits zum siebten Mal genießt Narbe aus Paderborn das Empfangsbierchen. Wohl wissend, dass es nicht das letzte sein wird.

Faro ist offen für alle Biker und alle Marken.
Faro ist offen für alle Biker und alle Marken.

Das offizielle Programm der Party startet am Donnerstag. Dann stehen auch Shuttle-Busse zur Verfügung. Sie verbinden bis zum Sonntag rund um die Uhr den Partyplatz mit dem Stadtzentrum von Faro. Längst ist das Entertainment auch in der City angekommen, so können die Biker auch hier einen heben, ohne dass der Schein in Gefahr ist. Vorbeischauen solltet ihr auch im neuen und hochmodernen Clubhaus des MC Faro in der City. Die historische Altstadt mit den einzigartigen Kirchen und kleinen Kapellen, die teilweise aus menschlichen Knochen aufgebaut wurden, ist ebenfalls einen Besuch wert. Bei Anbruch der Dämmerung spielt dann die Musik wieder auf der Hauptbühne des Partyplatzes, gelegentlich unterbrochen von den Einlagen zahlreicher Nackedeis. Im Vergleich zu den Paraden der Harley-Events bietet die gemeinsame Ausfahrt in Faro einen erholsamen Anblick: Biker aller Couleur auf Maschinen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie tragen Bandanas, Helme oder sie fahren oben ohne. Keine Ritter, Piraten oder Selbstdarsteller mit lustigen Hüten störten den bollernden Konvoi.

Best of Show: Ein Entenmotor zwischen zwei Rädern
Best of Show: Ein Entenmotor zwischen zwei Rädern

Absolut sehenswert ist die Bikeshow. In neun Kategorien zeigt sich die volle Kreativität der Schrauber und Bastler aus ganz Europa. Die von der Jury gevoteten Sieger müssen selbstverständlich am Abend aus eigener Kraft auf die Bühne fahren, um ihren Pokal zu empfangen. Neben den total abgefahrenen Bikes der „Strange Class“ zeigen sich kaum Harleys auf den vorderen Plätzen der einzelnen Kategorien. Faro bleibt damit eine zwanglose Veranstaltung für alle Biker, auch am nächsten dritten Wochenende im Juli.

Zuerst erschienen in BIKERS NEWS 03/2015

 
Artikel aus der Ausgabe: 6/20
Absage German MC Cup: Interview 30.05.2020
Absage German MC Cup: Interview
Gepäcksysteme für Harleys: Volle Ladung 23.05.2020
Gepäcksysteme für Harleys: Volle Ladung
Triumph TR6T im Starrrahmen: Editor’s Choice 21.05.2020
Triumph TR6T im Starrrahmen: Editor’s Choice
Szene: AWOs  und  Eisenbahner­mützen 17.05.2020
Szene: AWOs und Eisenbahner­mützen
BMW R 18 – Angriff auf Harley 15.05.2020
BMW R 18 – Angriff auf Harley
Hells Angels MC: Schorle81 Memory-Run 09.05.2020
Hells Angels MC: Schorle81 Memory-Run
Ausgabe 9/20 erscheint am 14. Aug
Moto Clube Faro 17.05.2018
Moto Clube Faro

Der Moto Clube Faro lädt jährlich zur heißesten Biker-Party Europas …

Behind the Scenes of Faro 21.05.2019
Behind the Scenes of Faro

Am südwestlichsten Zipfel Europas steigt jedes Jahr eine der größten Bikerpar …

Biker-Party in Kössen 08.04.2018
Biker-Party in Kössen

Die Days of Thunder können auch im Winter gefeiert werden …

Olá Faro – Hier kommt Alex 01.09.2018
Olá Faro – Hier kommt Alex

Wir begleiten einen Biker auf seinem heißen Ritt an die portugiesische Algarve – …

Biker‘s Squad Berlin-Nord 29.10.2018
Biker‘s Squad Berlin-Nord

​Die BSBN feierte ihre Oldie-Party mit der Taufe eines neuen Members …

Die Titan MF feierten ihr zehnjähriges Bestehen 04.10.2016
Die Titan MF feierten ihr zehnjähriges Bestehen

Mehr als 300 Gäste feierten mit den Motorradfreunden aus dem Weserbergland …

Magazine des Huber Verlages