Jubiläums Aktion: 25Jahre TätowierMagazin
Die BIKERS NEWS jetzt 25% günstiger im Printabo! 53€ statt 72€
Der National Run ist die jährliche Pflichtfahrt aller europäischen Bandidos. Dafür legen sie Tausende von Kilometern auf dem Bike zurück
Sonne, Strand und 30 Grad an der spanischen Costa Brava. Die Bandidos hätten sich keinen besseren Ort für ihren National Run aussuchen können. Mit Kutte und ohne Protektoren donnern sie auf ihren Harleys über die Promenaden, feiern die spanischen Nächte durch und chillen am nächsten Tag an den Stränden des Mittelmeeres.

Nach einer spanischen Nacht: Jeder Bandido chillt auf seine eigene Weise
Nach einer spanischen Nacht: Jeder Bandido chillt auf seine eigene Weise

Doch auch in Spanien kann das Wetter mal unfreundlich werden. So stehen die Prospects ausgerechnet am Freitag im strömenden Regen unter der Traufe des Hotels „Xon‘s“ in Empuriabrava. Es sind an die 200 Mann, die Nico mit lauter Stimme namentlich aufruft. Jeder Aufgerufene meldet sich mit „Hier“ und zieht durch den Regen an Nico vorbei auf die andere Seite.
Der Finne Nico ist National „El Secretario“ der Bandidos. Er gehört zum „National Run Team“, das dieses jährliche Event plant und umsetzt. Nicos Aufgabe ist es, die Prospects für den National Run zu vergattern. Der National Run, das ist die jährliche Pflichtfahrt für alle europäischen Bandidos. Jeder hat auf dem Motorrad zu erscheinen, nur ein Mann pro Chapter darf zuhause bleiben und nur die Member aus der Ukraine und aus Russland sind von der Motorradpflicht enthoben. Wer die Straßen ihrer Länder kennt, sagen die anderen, der versteht, warum das so ist.

Die Prospects vernehmen ihre Anweisungen im strömenden Regen
Die Prospects vernehmen ihre Anweisungen im strömenden Regen

Nico also vergattert die Prospects: In ihren Hotelzimmern dürfen sie schlafen, dort verstecken dürfen sie sich nicht: „Don’t hide in your hotelrooms!“
Jetzt lesen sie auf einem großen Brett ihre Aufgaben ab, zu denen sie für die nächsten beiden Tage eingeteilt wurden. Als hätten sie vorher nichts getan. Die Nacht haben sie vor den Motorrädern der Member durchgewacht, für die seit zwei Tagen die Straße vor dem Hotel abgesperrt ist.
Nun werden sie für ihren nächsten Job eingeteilt, denn gleich führt ein Korso von 1500 Bandidos zum Stadion von Figueres, wo das jährliche Gruppenfoto unter der Sonne Spaniens geschossen werden soll. Aber es regnet noch immer, an der Costa Brava im Juli ...

Kok ist President der europäischen Bandidos. Er führte den Run
Kok ist President der europäischen Bandidos. Er führte den Run

Überhaupt der Regen! Am Montag vor diesem Freitag hatte El Secretario „Munk“ in der Organisationszentrale des National Runs im neunten Stock des Hotels vor dem Gruppenfoto des letzten Jahres gestanden. Auch dieses Foto zeigte die Bandidos im Stadion von Figueres. Doch es sei „Shit“, flucht Munk in einer Sprache irgendwo zwischen Englisch, Deutsch und Dänisch. Das soll so nicht noch mal vorkommen. Für dieses Jahr hat er ein Flugzeug mit dem Banner der Bandidos organisiert, es solle über dem Strand und über dem Stadion kreisen. Unser Fotograf möge das auf seinen Bildern für die Ewigkeit festhalten. Dieses Jahr muss das Jahr des National Runs mit dem Flugzeug werden!
Und dann der Regen. Dazu fegen mächtige Böen über die Promenade und blasen die Helme von den Lenkern der Bikes. Das für den Freitag gebuchte Flugzeug kann nicht fliegen. Noch mal „Shit“, gegen das Wetter kann auch Munk nichts ausrichten.

El Secretario Munk hat den Run organisiert. Jetzt kann er sich endlich entspannen
El Secretario Munk hat den Run organisiert. Jetzt kann er sich endlich entspannen

Doch die Bandidos können fahren. Anderthalbtausend von ihnen haben sich vor dem Hotel gesammelt, um im gewaltigen Korso das Stadion anzusteuern. An ihrer Spitze Kok, der President des Bandidos MC Europe. Das Foto im Stadion wird besser werden als das vom letzten Jahr.
Danach wird’s in die eigens gemietete Disco gehen, zu Paella, Strip und Lasershow und überhaupt um einmal im Jahr die Gemeinschaft der Bandido-Nation zu feiern. Und das ist nur das Vorprogramm. Am Samstag dreht sich gar ein riesiger Ochse am Spieß, wird serviert mit spanischem Salat und Kartoffeln, um die Grundlage für die Party zu schaffen. Deren Höhepunkte sind die Begrüßungen und Vorstellungen neuer Chapter, die Ehrungen verdienter Member und schließlich die Verlosung einer Harley.
Die Bandidos haben Tausende von Kilometern hinter sich gebracht. Auf dem Bike. Was sollen sie sich um ein fehlendes Flugzeug scheren? Jetzt reiten sie durch den strömenden Regen auch noch die zwanzig Kilometer zum Stadion ab.

National Run des Bandidos MC in Spanien: Im Stadion von Figueres versammeln sich 1 500 Rocker fürs Gruppenfoto (Story ab Seite 18)
National Run des Bandidos MC in Spanien: Im Stadion von Figueres versammeln sich 1 500 Rocker fürs Gruppenfoto (Foto: Ahlsdorf)

Sie sind Biker. Munk hatte am Montag im neunten Stock des Hotels nicht nur geflucht, er zeigte sich auch nachdenklich: Die Vergangenheit seines Clubs hätte dunkle Flecken. Aber genau so sei das auch: Vergangenheit! Heute würde es mit dem Bandidos MC auf neuen Wegen vorwärts gehen, aber immer noch auf dem Motorrad.
Dieser National Run ist nicht als der Run mit dem Flugzeug in die Geschichte eingegangen. In die Geschichte eingegangen ist er vielmehr als der Run der Bandido-Biker. Eines Tages werden auch die Prospects als Member auf ihren Bikes mitfahren.

Bandidos National Run 21.07.2016
Bandidos National Run

Alle europäischen Bandidos treffen sich an diesem Wochenende zum National Run. …

Anarcho-Indianer 28.07.2016
Anarcho-Indianer

Zum Glück ist sie schwarz. Die Indian Roadmaster vorm Grab des spanischen Anarchisten D …

National Run – Bandidos MC 18.08.2017
National Run – Bandidos MC

Alle europäischen Bandidos trafen sich zum National Run im Süden Frankreichs …

Bandidos MC Meran 24.08.2017
Bandidos MC Meran

Das Chapter Meran des Bandidos MC feiert im Frühsommer traditionell seine Gard …

Bandidos MC Gelsenkirchen 13.02.2018
Bandidos MC Gelsenkirchen

Der Memory Run 2016 des Bandidos MC Gelsenkirchen stand unter dem Schatten von Polizeiko …

Bandidos MC Menden 14.02.2018
Bandidos MC Menden

Das 50-jährige Jubiläum des Bandidos MC nahm das Chapter Menden zum Anlass, di

Bandidos MC Unna 12.10.2017
Bandidos MC Unna

Der Bandidos MC Unna lud zu seiner jährlichen „La Noche Mexicana“-Party …

Magazine des Huber Verlages