Checkpoint

20.04.2012  |  Text: Michael Ahlsdorf  |  
Checkpoint
Alle Bilder »
Kryptisch In der letzten BIKERS NEWS hatte ein Leser meine kryptischen Texte bemängelt. „Kryptisch“, das heißt „verborgen“ oder „versteckt“. Nicht jeder Außenstehende kann also kryptische Texte sofort verstehen. Er muss sie entschlüsseln, …


Kryptisch

In der letzten BIKERS NEWS hatte ein Leser meine kryptischen Texte bemängelt. „Kryptisch“, das heißt „verborgen“ oder „versteckt“. Nicht jeder Außenstehende kann also kryptische Texte sofort verstehen. Er muss  sie entschlüsseln, wenn er kein Insider ist. Das gilt eigentlich für die Texte einer jeden Subkultur. Kein Bürger kann sofort wissen, wovon die Rede ist, wenn wir über Hangarounds, Prospects oder gar die ungeschriebenen Gesetze der Szene schreiben.
Nun kann ich dem Leser soviel versprechen: Unsere Texte werden demnächst noch kryptischer sein!
Anlass für diese Prophezeiung ist der Artikel eines Juristen in dieser Ausgabe. Er wollte uns eigentlich nur mit einem kleinen Leitfaden aushelfen. Der sollte Tipps geben, wie Clubverboten vorzubeugen ist. Die juristischen Voraussetzungen für ein Clubverbot sind zwar komplex, aber eigentlich bedarf es nur des Nachweises von Strukturen, mit denen in unserer Szene jeder Club funktioniert. Dazu gehören nicht zuletzt eine Soli-Clubkasse für inhaftierte Clubbrüder und die „organisierte Willensbildung“ durch ausdefinierte Befehlsstrukturen. Alles das, so der Autor unseres Artikels, sollte ein Club besser nicht haben. Denn sonst geht’s ihm im Falle eines Clubverbots leichter an den Kragen.
Da wir wissen, wie aufmerksam Polizei und Staatsanwälte unsere Zeitschrift lesen, heißt das für uns: Wir können über das, was unsere Clubszene ausmacht, eigentlich gar nicht berichten. Sonst liegt eines Tages noch der Artikel einer BIKERS NEWS als Beweismaterial auf dem Tisch der ermittelnden Beamten.
Kapiert? Es gab schon immer Gründe, warum einiges bei uns etwas kryptischer formuliert werden musste – oder warum wir es am Ende gar nicht schreiben konnten. Es wird womöglich noch schlimmer. Und das ist noch nicht mal Zensur, obwohl eine Schere im Kopf die gleiche Wirkung hat. So weit sind wir also gekommen.
Die Zeiten ändern sich, die Motorradtechnik auch, und so stellen wir in dieser BIKERS NEWS die CAN Bus-Elektrik der neuen Harleys vor. Die ist irgendwie auch kryptisch, und das, wo es doch das Image von Harley ausmacht, einfache Motorräder zu bauen. Aber irgendwie ist das überall so: Die Dinge werden immer kryptischer, je mehr für sie mit dem Schlagwort „Transparenz“ geworben wird.
Wir bleiben so transparent, wie wir nur können. Wer’s noch nicht mitgekriegt hat: Der Gremium MC feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Wir freuen uns deshalb besonders über die Sonderbeilage des größten deutschen MCs in diesem Heft. Er präsentiert sich und seine Geschichte auf 36 Extra-Seiten. Dabei wird’s nicht bleiben. Wir werden weitermachen und den Gremium MC in dieser Saison begleiten. So transparent, wie wir nur können.


  Teilen
Topseller im Shop
Night Wolves - Der Ritt nach Berlin

Night Wolves - Der Ritt nach Berlin

 

Am 9. Mai hatten Member der russischen Night Wolves gemeinsam mit Membern befreundeter deutscher Clubs die Feierlichkeiten zum siebzigsten Jahrestag der…

Rocker-Abzeichen. Entscheidung über das Bandidos-Patch

Rocker-Abzeichen. Entscheidung über das Bandidos-Patch

 

Am 11. Juni eröffnete der Bundesgerichtshof in Karlsruhe die Verhandlung über das Colour-Verbot des Bandidos MC. In vielen Bundesländern hatten die Staatsanwaltschaften

BIKERS-NEWS-Bomberjacke im SzeneShop

BIKERS-NEWS-Bomberjacke im SzeneShop

 

Jetzt satte 25 Prozent beim Kauf der coolen Bomberjacke „Independence“ von BIKERS NEWS sparen!

Clubverbot für Satudarah MC

Clubverbot für Satudarah MC

 

24. Februar 2015: Der Bundesinnenminister hat den Satudarah MC Maluku verboten. Das Verbot betrifft nach Auskunft des Bundesinnenministeriums alle Teilorganisationen,…

Night Wolves - der Ritt nach Deutschland

Night Wolves - der Ritt nach Deutschland

 

Anlässlich der Gedenkfeiern zum Tag der deutschen Kapitulation am 8. und 9. Mai 1945 sind russische Night Wolves unterwegs nach Deutschland. Hier unsere…

Prozess ums Colourverbot

Prozess ums Colourverbot

 

Landgericht Bochum, 28.10.2014: Das Tragen der Bandidos-Colours mit Ortsbezeichnung ist keine Straftat...

Topseller im Shop
Stand:22 June 2018 03:38:07/motorrad/berichte/checkpoint_124.html