Craziest Bike

20.04.2012  |  Text: Silvia Stoll  |   Bilder: Volker Rost
Craziest Bike
Alle Bilder »
Wir stellen vor: Das ist der Sieger der Klasse „Craziest Bike“ auf der ERLEBNIS MOTORRAD 2012 Heutzutage darf man Stile mixen. Ladys tragen derbe Schnürboots zu hauchzarten Kleidchen, gestandene Biker neonfarbene Sneaker zu abgewetzten …
Wir stellen vor: Das ist der Sieger der Klasse „Craziest Bike“ auf der ERLEBNIS MOTORRAD 2012


Heutzutage darf man Stile mixen. Ladys tragen derbe Schnürboots zu hauchzarten Kleidchen, gestandene Biker neonfarbene Sneaker zu abgewetzten Lederjeans. Auch in den Köpfen der Bike-Builder ist zwischen Bratstyle, Oldstyle und Bombast-Customizing viel Raum für Kreativität.


Kreative Biker­freundschaft

Haps und Danny kennen sich seit über 30 Jahren. Im Jahr 1977 fuhr Danny seine erste Shovelhead aus der AMF-Ära. Der Bock hatte Macken und Mucken, Haps kannte sich mit solchen Krankheiten aus. Das war der Beginn einer langen Bikerfreundschaft.
Zwischenzeitlich legte Danny eine Bike-Pause wegen des Nachwuchses ein, doch der Kontakt zwischen den beiden riss nie wirklich ab. Mit einer V-Rod ging Danny nach der Pause wieder on the road, doch das Musclebike bot ihm nicht genug vom Feeling der Good Old Times. Er schleppte einen Shovelhead-Rahmen zu Haps, der den Motor beisteuerte. Das Projekt „Craziest Bike“ konnte beginnen.


Aus Schrott wird ein Bike

Zuerst kam das Triebwerk an die Reihe. Eine ordentliche Überholung, Hubraumerweiterung mit Big Bore Kit auf 1525 Kubikzentimeter und Knovelhead-Rockerboxen von S&S brachten den Motor wieder auf Vordermann. Das Gemisch schlürft er aus einem Holley-Doppelvergaser, für den zündenden Funken sorgt die Magnetzündung von Morris. Ausgeatmet wird durch Rohre Marke Eigenbau.
Der Rahmen blieb weitgehend original, das Heck senkte Haps ein wenig ab. Unter dem Heckfender verbirgt sich ein Ölkühler, sichtbar ragt die selbst gedengelte Sissybar mit Rückfunzel und Nummernschildträger in den Himmel. Fahrersitz, Soziuspad und -kissen sind aus einem Guss. Sie entstanden bei Theobald Leatherworks in Nierstein.
Im Frontend führt eine Blattfedergabel von W&W den 23-Zöller. 4-Kolben-Bremsen von Performance Machine verzögern die Fuhre. Alle Metallteile glänzen in Chrom und Messing, der hohe Lenker ist fürs Chopper-Feeling zuständig. …





Craziest Bike


  • Basis FX Shovelhead
  • Baujahr 1974, Umbau 2011
  • Motor Shovelhead mit Knovelhead-Rockerboxen
  • Hubraum 1525 ccm
  • Zylinderköpfe S&S
  • Vergaser Holley-Doppelvergaser
  • Zündung Morris-Magnetzündung
  • Rahmen original, tiefergelegt
  • Schwinge IST & V-Twin Specials
  • Gabel W&W-Cycles Blattfeder
  • Räder Rev Tech Dominator, vorn 23“, hinten 16“
  • Bremsen PM 4-Kolben
  • Eigenbau Lenker, Sissybar, Auspuff
  • Sonstiges Jim’s Hydrostößel, 2“ BDL Beltdrive, Airbrush John FTW, Sitzbank Theobald, Leatherworks

V-Twin Specials
Hans-Peter Semmler
Lindenhof 1, 06357 Oberwallmenach
Tel 06772 - 95 38 50
info@v-twin-specials.de
www.v-twin-specials.de


… weiter geht’s in der BIKERS NEWS 05/12

  Teilen
Topseller im Shop
Harley-Davidson „Red and Gold“

Harley-Davidson „Red and Gold“

 

Wir wagen den Ritt durch das Getto eines französischen Vororts. Mit einem Bandidos-President auf dem Bike geht das

Street Bob Job

Street Bob Job

 

Dr. Mechanik knöpfte sich eine Dyna Street Bob vor. Aus seiner Werkstatt rollte ein puristischer Bobber mit schlanker Taille

Nitrolympx

Nitrolympx

 

Auf dem Dragstrip am Hockenheimring schied der Dragster des Gremium MC ausgerechnet kurz vorm Finale aus Hockenheim ist eine nordbadische Kleinstadt…

CUSTOMBIKE-SHOW 2015

CUSTOMBIKE-SHOW 2015

 

Im Dezember trifft sich das Who’s who der Customszene in Bad Salzuflen Björn braucht stahlharte Nerven. Er organisiert die Bikeshow unserer Verlagsmesse.…

Classic Rock

Classic Rock

 

Sex, Musik und Motorräder haben eineMenge gemeinsam. Das beginnt beim Sound Die meisten Hits von Beethoven bestehen aus zwei Noten. Ist euch das noch…

Harley-Davidson 2015

Harley-Davidson 2015

 

Harley-Davidson stellt sein Modellprogrammfür das Jahr 2015 vor Es war ein ziemlich aufregendes Jahr. Seit der Vorstellung der wassergekühlten Big Twin-Tourer…

Frankfurter  Bulle

Frankfurter Bulle

 

Mainhattan Choppers haben sich eine Harley-Davidson Softail vorgenommen. Das Custombike prescht nun mit 2,2 Litern Hubraum und 138 PS über den Asphalt. Von…

Projekt Frankenstein

Projekt Frankenstein

 

Zwei verschiedene Zylinderköpfe auf einem Motor. Geht denn das? Und ist das erlaubt?

Topseller im Shop
Stand:19 June 2018 23:48:09/motorrad/berichte/craziest+bike_124.html